Geschichte der Benzin-Direkteinspritzung

Chapter
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

Im Sinne einer technisch evolutionären Betrachtungsweise lässt sich die Dampfmaschine als der Vorläufer des Verbrennungsmotors ansehen. Während bei der Dampfmaschine als Wärmekraftmaschine mit äußerer Verbrennung die thermische Energie der Verbrennungsgase dem Arbeitsmedium über einen Wärmetauscher zugeführt wird, ist es Kennzeichen des Verbrennungsmotors, die im Kraftstoff gebundene chemische Energie im Triebwerk selbst zu einem möglichst großen Teil in mechanische Arbeit umzuwandeln. Bei der Entwicklung von Verbrennungsmotoren stellte vom Beginn an, neben der Entflammung des Arbeitsgases, die Gemischbildung, das heißt die Dosierung, Aufbereitung und Mischung des Kraftstoffs mit der Verbrennungsluft, die eigentliche entwicklerische Herausforderung dar.

Literatur

  1. [1]
    Hucho, W. H.: Schläft die europäische Autoindustrie? In: Automobil Revue, Heft 33, 1997Google Scholar
  2. [2]
    Sass, F.: Geschichte des deutschen Verbrennungsmotorenbaus von 1860 bis 1918. Berlin, Göttingen Heidelberg: Springer-Verlag, 1962Google Scholar
  3. [3]
    Scherenberg, H.: Rückblick über 25 Jahre Benzineinspritzung in Deutschland. In: MTZ 16 (1955), Nr. 9, S. 245–254Google Scholar
  4. [4]
    Düll, R.: Übersicht über den heutigen Stand niedrig verdichtender Einspritzmotoren mit Fremdzündung. In: ATZ 38 (1935), Nr. 6, 7, 8Google Scholar
  5. [5]
    Ittner, S.: Dieselmotoren für die Luftfahrt. 1. Auflage. Oberhachingen: Aviatic-Verlag 1996Google Scholar
  6. [6]
    von Gersdorff, K.; Grasmann, K.: Flugmotoren und Strahltriebwerke. 4. Auflage. Koblenz: Bernhard & Graefe-Verlag, 2007Google Scholar
  7. [7]
    Wagner, W.: Hugo Junkers – Pionier der Luftfahrt – Seine Flugzeuge. Koblenz: Bernhard & Graefe-Verlag, 1996Google Scholar
  8. [8]
    Schnaufer, K.: Bericht über Versuche mit Brennstoffeinspritzung in Zündermotoren. DVL-Bericht vom 01.09.1932Google Scholar
  9. [9]
    Teku, K.: Technische Kurzberichte, Triebwerke. Doppelsternmotor BMW 801. Deutsche Luftwacht, Ausgabe Luftwissen 10, S. 156–157 (1943)Google Scholar
  10. [10]
    N.N.: Der neue Hesselman-Motor. In: ATZ 33 (1930), Nr. 21, 22Google Scholar
  11. [11]
    N.N.: Motoren mit geschichteter Ladung, 1. Teilabschlussbericht: Einteilungsschema und Auswertung des veröffentlichten Materials zu Schichtladeverfahren. Forschungsberichte Verbrennungskraftmaschinen, Heft 179 (1975)Google Scholar
  12. [12]
    Schweitzer, P.: Hybrid-Motoren. In: MTZ 24 (1963), Nr. 5Google Scholar
  13. [13]
    N.N.: Zweitakt-Benzineinspritzung bei Gutbrod und Goliath. In: MTZ 13 (1952), Nr. 10, S. 213–221Google Scholar
  14. [14]
    Hütten, H.: Schnelle Motoren seziert und frisiert. 10. Auflage, Stuttgart: Motorbuchverlag, 1994Google Scholar
  15. [15]
    Froede, W.: Benzineinspritzung für kleine Zylinder von Ottomotoren. In: ATZ 57 (1955), Nr. 8, S. 213–227Google Scholar
  16. [16]
    Bönsch, H. W.: Der schnellaufende Zweitaktmotor. 2. Auflage, Stuttgart: Motorbuch VerlagGoogle Scholar
  17. [17]
    Dröschel, H.: Die Unterbrechereinspritzanlage. In: ATZ 58 (1956), S. 335–341Google Scholar
  18. [18]
    N.N.: Die Beseitigung des Kraftstoffklopfens durch das Texaco-Verfahren. In: ATZ 52 (1950), Nr. 5Google Scholar
  19. [19]
    Barber, E.; Reynolds, B.; Tierney, W.: Elimination of Combustion Knock – Texaco Combustion Process. SAE Quarterly Transactions, Vol. 5. No. 1, 1951Google Scholar
  20. [20]
    Mitchell, E.; Alperstein, M.: Texaco Controlled Combustion System – Multifuel, Efficient, Clean and Practical. SAE Technical Paper Series No. 740563, 1974Google Scholar
  21. [21]
    Lewis, J.: UPS Multifuel Stratified Charge Engine Development Program – Field Test. SAE Technical Paper Series No. 860067, 1986Google Scholar
  22. [22]
    Rixmann, W.: Der MAN-FM-Motor. In: ATZ 67 (1965), Nr. 10, S. 359–360Google Scholar
  23. [23]
    Norris-Jones, S.; Russel, J.: “FM” – A High Efficiency Combustion System for the Future Light Duty Engine? SAE Technical Paper Series No. 820760, 1982Google Scholar
  24. [24]
    Bishop, I.; Simko, A.: A New Concept of Stratified Charge Combustion – The Ford Combustion Process (FCP). SAE Technical Paper Series No. 680041, 1968Google Scholar
  25. [25]
    Hiller, B.; Wade, W.: Single-Cylinder PROCO Engine Studies – Fuel and Engine Calibration Effects on Emissions, Fuel Economy and Octane Number Requirements. SAE Technical Paper Series No. 780593, 1978Google Scholar
  26. [26]
    Simko, A.; Choma, M.; Repko, L.: Exhaust Emission Control by the Ford Programmed Comubstion Process – PROCO. SAE Technical Paper Series No. 720052, 1972Google Scholar
  27. [27]
    Choma, M.; Havstad, P.; Simko, A.; Stockhausen, W.: Fuel Tolerance Tests with the Ford PROCO Engine. SAE Technical Paper Series No. 810439, 1981Google Scholar
  28. [28]
    Finsterwalder, G.: A New Deutz Multifuel System. SAE Technical Paper Series No. 720103, 1972Google Scholar
  29. [29]
    Finsterwalder, G.; Küpper, H.: Emissionsarmer Fahrzeugmotor auf der Basis des AD-Vielstoffverfahrens A2.5. 2nd Symposium on Low Pollution Power Systems Development,; Düsseldorf, 1974Google Scholar
  30. [30]
    Miyake, M. et al.: A New Stratified Charge Combustion System (MCP) for Reducing Exhaust Emissions, Combustion Science and Technology. 1976, Vol. 12Google Scholar
  31. [31]
    Kuck, H. A.: Forschungs- und Entwicklungsergebnisse von Schichtlademotoren. In: MTZ 38 (1977), Nr. 6, S. 269–274Google Scholar
  32. [32]
    Kato, S.; Onishi, S.: New Mixture Formation Technology of Direct Fuel Injection Stratified Combustion SI Engine (OSKA). SAE Technical Paper Series No. 871689, 1987Google Scholar
  33. [33]
    Emmenthal, K.-D.; Grave, H.-J.; Oppermann, W.; Schäppertöns, H.: Motor mit Benzin-Direkteinspritzung und Verdampfungskühlung für das VW-Forschungsauto IRVW-Futura. In: MTZ 50 (1989), Nr. 9Google Scholar
  34. [34]
    Schlunke, K.: Der Orbital Verbrennungsprozess des Zweitaktmotors. Vortrag beim 10. Internationalen Wiener Motorensymposium, 27./28. April 1989. Fortschritt Berichte VDI Reihe 12 Nr. 122, Düsseldorf: VDI-Verlag 1989Google Scholar
  35. [35]
    N. N.: Neuer Subaru – Zweitaktmotor im Versuch. In: MTZ 52 (1991), Nr. 1, S. 15Google Scholar
  36. [36]
    N.N.: Technik Zweitaktmotoren. In: Auto Motor Sport (1989), Heft 25, S. 46Google Scholar
  37. [37]
    Plohberger, D.; Miculic, L. A.: Der Zweitaktottomotor mit innerer Gemischbildung. Vortrag beim 9. Internationalen Wiener Motorensymposium, 1988. Fortschritt Berichte VDI Reihe 12 Nr. 99. Düsseldorf: VDI-Verlag 1988Google Scholar
  38. [38]
    Plohberger, D.; Miculic, L. A.: Der Zweitaktmotor als PKW-Antriebskonzept – Anforderungen und Lösungsansätze. Vortrag beim 10. Internationalen Wiener Motorensymposium, 27./28. April 1989. Fortschritt Berichte VDI Reihe 12, Nr. 122. Düsseldorf: VDI-Verlag 1989Google Scholar
  39. [39]
    N.N.: Mitsubishi Benzinmotor mit Direkteinspritzung. Technisches Dossier, 1995Google Scholar
  40. [40]
    Kato, S.: Toyota’s Approach to Environmental Protection towards the 21st Century. 19. Internationales Wiener Motorensymposium, 1997Google Scholar
  41. [41]
    Krebs, R.; Stiebels, B.; Spiegel, L.; Pott, E.: FSI – Ottomotor mit Direkteinspritzung im Volkswagen Lupo. Vortrag beim 21. Internationalen Wiener Motorensymposium 4./5. Mai 2000. In: VDI Fortschrittberichte Reihe 12, Nr. 420. Düsseldorf: VDI-Verlag 2000Google Scholar
  42. [42]
    Büchling, J.: Der neue 2,0-l-FSI-Motor von Audi. In: MTZ (2002), Nr. 10Google Scholar
  43. [43]
    Stutzenberger, H.: Preussner, C.; Gerhardt, J.: Benzin-Direkteinspritzung für Ottomotoren – Entwicklungsstand und Ausblick. 17. Internationales Wiener Motorensymposium. VDI Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 267. Düsseldorf: VDI-Verlag, 1996Google Scholar
  44. [44]
    Welter, A.; Unger, H.; Hoyer, U.; Brüner, T.; Kiefer, W.: Der neue aufgeladene BMW Reihensechszylinder Ottomotor. 15. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik 2006Google Scholar
  45. [45]
    Lückert, P.; Frey, J.; Kemmler, R.; Schaupp, U.; Vent,G.; Waltner, A.: Kunden und zukunftsorientierte Technologien am Ottomotor heute und morgen. Vortrag beim 26. Internationalen Wiener Motorensymposium 28./29. April 2005. VDI Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 595; Düsseldorf: VDI-Verlag, 2005Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.SHW Automotive GmbHBad SchussenriedDeutschland

Personalised recommendations