Advertisement

Kritische Würdigung

Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Mangels einer expliziten gesetzlichen Regelung zur handelsbilanziellen Abbildung von Bewertungseinheiten haben sich in der Bilanzierungspraxis in der Vergangenheit unterschiedliche Auffassungen über den zulässigen Anwendungsbereich und die bilanzielle Behandlung von Sicherungsbeziehungen entwickelt. Die Kodifizierung der Bewertungseinheit im Handelsrecht schafft für den Bilanzierenden Rechtssicherheit und wird daher im Schrifttum grundsätzlich begrüßt. Die Regelungen des neugefassten § 254 HGB entsprechen dabei zumeist dem bisherigen in der Praxis verbreiteten Verständnis einer Bewertungseinheit. So wurden z.B. die Feststellung der Wirksamkeit oder die Durchhalteabsicht bereits vor der Kodifizierung als notwendige Voraussetzungen angesehen. Diese weitgehende Übereinstimmung wurde vom Gesetzgeber angestrebt, da er keine Änderungen an der bisherigen Bilanzierungspraxis vornehmen wollte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations