Skip to main content

Ziele der Kompetenzmessung

  • Chapter
  • First Online:
Kompetenzmessung in der Praxis

Part of the book series: essentials ((ESSENT))

  • 9508 Accesses

Zusammenfassung

Kompetenzmessungen, die es den Mitarbeitern ermöglichen, über ihre eigenen Kompetenzen zu reflektieren und den individuellen Entwicklungsbedarf abzuleiten, sind die notwendige Voraussetzung für kompetente Mitarbeiter und damit für wettbewerbsfähige Unternehmen. Voraussetzung dafür ist, dass diese Kompetenzmessungen regelmäßig erfolgen und in den Führungsprozess integriert sind.

Die Messung von Kompetenzen ist eine prioritäre Aufgabe, um das lebenslange Lernen Realität werden zu lassen.

(Kauffeld 2006, S. 10)

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

eBook
USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 17.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Notes

  1. 1.

    Nach Erpenbeck und von Rosenstiel (Hrsg.) (2. Auflage 2007).

  2. 2.

    Erpenbeck und Hasebrook (2012), S. 61 ff.

  3. 3.

    Erpenbeck und Sauter (2007), S. 63 ff.

  4. 4.

    www.zpid.de.

  5. 5.

    Extravertierte Charaktere empfinden den Austausch und das Handeln innerhalb sozialer Gruppen als anregend, sie sind gesprächig, aktiv oder enthusiastisch.

  6. 6.

    Vgl. Erpenbeck (2009), S. 38.

  7. 7.

    Ebenda, S. 39.

  8. 8.

    Erpenbeck und von Rosenstiel (2007), Einführung S. XVIII.

  9. 9.

    Vgl. Sauter und Sauter (2014).

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Werner Sauter .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2016 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Sauter, W., Staudt, AK. (2016). Ziele der Kompetenzmessung. In: Kompetenzmessung in der Praxis. essentials. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-11904-1_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-11904-1_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-11903-4

  • Online ISBN: 978-3-658-11904-1

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics