Advertisement

Carsharing – ein klassisches Beispiel des gemeinschaftlichen Konsums

  • Sarah WitzkeEmail author
Chapter
  • 6.7k Downloads

Zusammenfassung

Der gemeinschaftliche Konsum von Gütern und Dienstleistungen, welcher im aktuellen Diskurs unter dem Schlagwort ‚Sharing-Economy‘ diskutiert wird, gewinnt im gesellschaftlichen Leben zunehmend an Bedeutung (vgl. bspw. Scholl et al. 2013, Heinrichs/Grunenberg 2012, Botsman Rachel/ Rogers 2010). Verschiedenste Personen nutzen dabei beispielsweise gemeinschaftlich Elektrogeräte, der eigene Wohnraum wird anderen Personen zur Verfügung gestellt oder auch Autos werden gemeinschaftlich genutzt (vgl. Botsman Rachel/ Rogers 2010, S. 71).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations