Wohnen pp 191-231 | Cite as

Gentrification und das Ende der Berliner Mischung

Chapter
Part of the Stadtforschung aktuell book series (STADT)

Zusammenfassung

Berlin galt lange Zeit als eine der preisgünstigsten Metropolen Europas. Durchschnittliche Mietpreise um die 5 Euro/qm im Bestand, eine erhebliche Leerstandsreserve und nur wenige Gebiete mit ausgeprägten Gentrification-Dynamiken prägten bis vor ein paar Jahren die Wohnungsversorgungssituation in der Stadt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. 2013a. Fort- und Zuzüge über die Bezirks- und Landesgrenzen in Berlin, 2008 bis 2013, nach Anzahl der Personen und Bezirken. Berlin: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.Google Scholar
  2. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. 2013b. SGB II-Quoten, 2006-2012 nach Berliner Bezirken. Berlin: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.Google Scholar
  3. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. 2014a. Privathaushalte in Berlin nach Bezirken, 2005 bis 2012. Berlin: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.Google Scholar
  4. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. 2014b: Mikrozensus 2013. Berlin: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.Google Scholar
  5. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. 2014c. Baufertigstellungen, Bauüberhang und Bauabgang in Berlin. Statistischer Bericht F II 2 – j/12. Berlin: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.Google Scholar
  6. ARGUS (Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit und Stadtplanung). 2009. Sozialstudie Winsstraße 2009 im Zusammenhang mit dem Erlass einer Aufhebungsverordnung für das Sanierungsgebiet Winsstraße im Bezirk Pankow von Berlin. Berlin: Bezirksamt Pankow.Google Scholar
  7. ASUM (Arbeitsgruppe für Stadtplanung). 2010. Sanierungsgebiet Prenzlauer Berg – Bötzowstraße.Google Scholar
  8. Soziale Prozesse in der Stadterneuerung. Sozialstudie. Berlin: Bezirksamt Pankow.Google Scholar
  9. ASUM (Arbeitsgruppe für Stadtplanung). 2009. Traveplatz-Ost. Soziale Prozesse in der Stadterneuerung. Untersuchung zum Abschluss der Sanierung 2009. Berlin: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.Google Scholar
  10. ASUM (Arbeitsgruppe für Stadtplanung). 2013. Abschlussbericht Untersuchung des Bezirks Tempelhof – Schöneberg auf Gebiete, die ein hinreichendes Potenzial für den Erlass einer sozialen Erhaltungsverordnung bieten. Berlin: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg.Google Scholar
  11. ASUM (Arbeitsgruppe für Stadtplanung) und Mieterberatung Prenzlauer Berg. 2002:Google Scholar
  12. Sozialstudie zur Fortschreibung der Sozialen Sanierungsziele und der Mietobergrenzen für die Sanierungsgebiete Helmholtzplatz, Kollwitzplatz und Teutoburger Platz, Winsstraße, Bötzowstraße im Bezirk Berlin Pankow Ortsteil Prenzlauer Berg. Berlin: Bezirksamt Pankow.Google Scholar
  13. Bartling, Hartwig und Franz Luzius. 2014. Grundzüge der Volkswirtschaftslehre. München: Verlag Franz Vahlen.Google Scholar
  14. Beauregard, Robert A. 1986. The chaos and complexity of gentrification. In Gentrification of the City, hrsg. Neil Smith und Peter Williams, 35–55. Boston: Allen & Unwin.Google Scholar
  15. Bernt, Matthias. 2003. Rübergeklappt: Die „Behutsame Stadterneuerung“ im Berlin der 90er Jahre. Berlin: Schelzky & Jeep.Google Scholar
  16. Bernt, Matthias. 1998. Stadterneuerung unter Aufwertungsdruck. Bad Sinzheim: Pro Universitate.Google Scholar
  17. Bernt, Matthias und Andrej Holm: 2002: Gentrification in Ostdeutschland der Fall Prenzlauer Berg. Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften 41 (H. 2): 125–150.Google Scholar
  18. Bescherer, Kelly, Florian Häber, Christian Steinfeldt und Annika Koch. 2014. Der wohnungswirtschaftliche Kontext von Zwangsräumungen in Berlin. Die Perspektive der Nachbar*innen. Projektarbeit im Rahmen des Projektseminars: „Gentrification: Theorien, Erklärungsmodelle und Untersuchungsmethoden“ am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu BerlinGoogle Scholar
  19. Bundesagentur für Arbeit. 2014. Bedarfsgemeinschaften nach SGB II in Berlin. Sonderauswertung. Nürnberg: Bundesagentur für Arbeit.Google Scholar
  20. Chrzanowski, Henrik, Olivia Reber. 2014. Gentrification und Lebensstile im Reuterkiez Neukölln. In Gentrification in Berlin. Gesamtstädtische Betrachtungen – Fallstudien –Steuerungsmöglichkeiten, hrsg. Christian Diller, 94-120 .Gießen: Gießener Geographische Manuskripte.Google Scholar
  21. Coenen, Boris. 2000. Berliner Wohnungsprivatisierung – Analyse und Wertung. Diplomarbeit am Institut für Stadt- und Regionalplanung an der TU BerlinGoogle Scholar
  22. Diller, Christian. 2014. Gentrification. Ein Problem für die Berliner Stadtentwicklungspolitik? In Gentrification in Berlin. Gesamtstädtische Betrachtungen – Fallstudien –Steuerungsmöglichkeiten, hrsg. Christian Diller, 44-70 .Gießen: Gießener Geographische Manuskripte.Google Scholar
  23. Empirica. 2005. Wohnungsmarkt Berlin. Bauformen und Standorte für neue Erwerbertypen.Google Scholar
  24. Eine Studie im Auftrag LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin – Hannover. Berlin: empirica.Google Scholar
  25. Erdmeier, Peter. 2001. Die Privatisierung von Unternehmensbeteiligungen des Landes Berlin seit der Wiedervereinigung (Dissertation). Berlin: Freie Universität.Google Scholar
  26. Fischer, Felix. 2011. Gentrification in Berlin – Quartierswandel am Beispiel des Neuköllner Reuterkiezes (Bachelorarbeit). Kiel: Universität Kiel.Google Scholar
  27. Gottlieb, Daniel. 2014. Gentrificationprozesse am Beispiel des ehemaligen Sanierungsgebietes „Traveplatz-Ost“ in Berlin Friedrichshain. In Gentrification in Berlin. Gesamtstädtische Betrachtungen – Fallstudien –Steuerungsmöglichkeiten, hrsg. Christian Diller, 71-93 .Gießen: Gießener Geographische Manuskripte.Google Scholar
  28. GSW Immobilien AG. 2008. GSW Wohnmarktreport Berlin 2008. Berlin: GSW Immobilien AG.Google Scholar
  29. GSW Immobilien AG. 2014. GSW Wohnmarktreport Berlin 2014: GSW Immobilien AG.Google Scholar
  30. Gutachterausschuss. 2014. Kaufpreissammlung für bebaute und unbebaute Grundstücke in Berlin, 1991 bis 2012. Berlin: Guitachterausschuss.Google Scholar
  31. Hanauske, Dieter. 1993. Die Berliner Wohnungspolitik in den 50er und 90er Jahren: aus der Geschichte lernen? Berlin: Berlin-Verl. Spitz.Google Scholar
  32. Häußermann, Hartmut; Holm, Andrej; Zunzer, Daniela (2002): Stadterneuerung in der Berliner Republik: Modernisierung in Berlin-Prenzlauer Berg. Leske + Budrich.Google Scholar
  33. Häusermann, Hartmut und Andreas Kapphan. 2000. Berlin– von der geteilten zur gespaltenen Stadt? Sozialräumlicher Wandel seit 1990. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  34. Hochstenbach, Cody. 2015: Stakeholder Representations of Gentrification in Amsterdam and Berlin: A Marginal Process? Housing Studies. DOI: 10.1080/02673037.2014.979770.Google Scholar
  35. Holm, Andrej. 2005. Hartz IV und die Konturen einer neoliberalen Wohnungspolitik. In Sozialer Wohnungsbau, Arbeitsmarkt(re)integration und der neoliberale Wohlfahrtsstaat in der Bundesrepublik und Nordamerik, hrsg. Volker Eick und Jens Sambale, Jens, 135–146. Berlin: John-F.-Kennedy-Institut, FU Berlin.Google Scholar
  36. Holm, Andrej. 2006. Die Restrukturierung des Raumes: Stadterneuerung der 90er Jahre in Ostberlin: Interessen und Machtverhältnisse. Bielefeld: Transcript.CrossRefGoogle Scholar
  37. Holm, Andrej. 2010. Townhouses, Urban Village, Car Loft. Berliner Luxuswohnanlagen als „dritte Welle“ der Gentrification. Geographische Zeitschrift 98 (Heft: 2): 100–115.Google Scholar
  38. Holm, Andrej. 2011a. Gentrification in Berlin: Neue Investitionsstrategien und lokale Konflikte. In Die Besonderheit des Städtischen, hrsg. Heike Herrmann, Carsten Keller und Rainer Neef, 213–232. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  39. Holm, Andrej. 2011b. Wohnungspolitik der rot-roten Regierungskoalition in Berlin. In Linke Metropolenpolitik. Erfahrungen und Perspektiven am Beispiel Berlin, hrsg. Andrej Holm, Klaus Lederer und Matthias Naumann, 92-112. Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  40. Holm, Andrej. 2013. Berlin’s Gentrification Mainstream. In The Berlin Reader: A Compendium on Urban Change and Activism, hrsg. Matthias Bernt, Britta Grell und Andrej Holm, 171–187. Bielefeld: Transcript Verlag.Google Scholar
  41. Holm, Andrej. 2014a. Gentrifizierung – mittlerweile ein Mainstreamphänomen? Informationen zur Raumbeobachtung 04/2014: 471–483.Google Scholar
  42. Holm, Andrej. 2014b. Zeitschleife Kreuzberg. Gentrification im langen Schatten der Behutsamen Stadterneuerung. Zeithistorische Studien 11/2: 300–311.Google Scholar
  43. Immoscout24. 2014. Sonderauswertung der Angebotsmieten in Berlin. Berlin: Immoscout24.Google Scholar
  44. Investitionsbank Berlin. 2002. Der Berliner Wohnungsmarkt. Entwicklung und Strukturen 1991–2000. Berlin: Senatsverwaltung Stadtentwicklung.Google Scholar
  45. Investitionsbank Berlin. 2003. Berliner Wohnungsmarkt. Tabellenband 2003. Berlin: Senatsverwaltung Stadtentwicklung.Google Scholar
  46. Investitionsbank Berlin. 2006. Berliner Wohnungsmarktbericht 2005. Berlin: Senatsverwaltung Stadtentwicklung.Google Scholar
  47. Investitionsbank Berlin. 2014. Berliner Wohnungsmarktbericht 2013. Berlin: Senatsverwaltung Stadtentwicklung.Google Scholar
  48. Jones Lang Lasalle. 2015. Angebotsmieten in Berlin 2004 bis 2014. Berlin: Jones Lang Lasalle.Google Scholar
  49. Krajewski, Christian. 2006. Urbane Transformationsprozesse in zentrumsnahen Stadtquartieren: Gentrifizierung und innere Differenzierung am Beispiel der Spandauer Vorstadt und der Rosenthaler Vorstadt in Berlin. Münster: Institut für Geographie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.Google Scholar
  50. Krämer, Tim. 2013. Gentrification. Eine Untersuchung am Beispiel des Reuterkiezes in Berlin-Neukölln. (Diplomarbeit) Berlin: Evangelische Hochschule Berlin.Google Scholar
  51. Lees, Loretta, Tom Slater und Elvin Wyly. 2008. Gentrification. New York: Routledge LeGates, Richard T. und Chester Hartman. 1982. Gentrification-Caused Displacement. The Urban Lawyer 14 (1): 31–55.Google Scholar
  52. Luig, Judith. 2013. Wie Mieter in Berlin aus ihren Wohnungen vertrieben werden. Tagesspiegel vom 01.09.2013 (http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/article119592836/Wie-Mieter-in-Berlin-aus-ihren-Wohnungen-vertrieben-werden.html, zuletzt aufgerufen am 03.04.2015)
  53. Marcuse, Peter. 1986. Abandonment, gentrification, and displacement: the linkages in New York City. In Gentrification of the City, hrsg. Neil Smith und Peter Williams, 153–177. Boston: Allen & Unwin.Google Scholar
  54. Marquardt, Nadine, Henning Füller und Georg Glasze. 2013. Shaping the Urban Renaissance: New-build Luxury Developments in Berlin. Urban Studies 50 (8): 1540–1556.CrossRefGoogle Scholar
  55. Netzwerk Mieterstadt. 2014. „Berliner Verhältnisse“: 10.000 Euro Miete für eine 50 qm große Sozialwohnung. In Nichts läuft hier richtig. Informationen zum Sozialen Wohnungsbau in Berlin, hrsg. Mietergemeinschaft Kotti & Co; Berliner Bündnis Sozialmieter.de; Selbstuniversität e. V., 26–28. Berlin: Eigenverlag.Google Scholar
  56. Oesterheld, Barbara. 2000. Wohnungen kann man nur einmal verkaufen. Stachlige Argumente 4/2000, Nr. 124: 1–4.Google Scholar
  57. PFE (Büro für Stadtplanung, -forschung und –erneuerung). 2008. Sanierungsgebiet Kollwitzplatz. Sozialstudie im Auftrag des Bezirksamts Pankow. Berlin: Bezirksamt Pankow.Google Scholar
  58. Pfeiffer, Verena und Sophia Döbbeling. 2006. Touristification in der Spandauer Vorstadt. eine empirische Untersuchung 1990–2005 (Wissenschaftliche Arbeit zum Vordiplom). Berlin: TU Berlin.Google Scholar
  59. Rettberg, Wiebke. 2011. Revitalisierungsprozesse als Wegbereiter für Gentrification? Eine Untersuchung am Beispiel des Reuterquartiers in Berlin-Neukölln. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller.Google Scholar
  60. S.T.E.R.N. und ARGUS. 2013. Weiterentwicklung der Erhaltungsgebietskulisse gemäß § 172 Abs. 1 Nr. 2 BauGB im Bezirk Pankow, Ortsteil Prenzlauer Berg. Überprüfung der Anwendungsvoraussetzungen. Berlin: Bezirksamt Pankow.Google Scholar
  61. Schäfer, Dorothea. 2003. Wende in der Berliner Förderpolitik des sozialen Wohnungsbaus. DIW-Wochenbericht 3/2003: 53–58.Google Scholar
  62. Seifert, Tim Erik. 2014. Mietrückstände, Räumungsklagen und Bewirtschaftungsmodelle von Hauseigentümern. Eine Fallstudie zum Mietwohnungsmarkt in Berlin-Pankow. (Masterarbeit). Bermen: Universität Bremen.Google Scholar
  63. Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales. 2014. Richtwerte für angemessene monatliche Bruttowarmmieten gemäß der Wohnaufwendungsverordnung (WAV). Berlin: Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales.Google Scholar
  64. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 2003. Der Berliner Mietspiegel 2003. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  65. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 2005. Der Berliner Mietspiegel 2005. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  66. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 2007. Der Berliner Mietspiegel 2007. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  67. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 2008. Monitoring Soziale Stadtentwicklung Berlin 2007. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  68. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. 2009. Der Berliner Mietspiegel 2009. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  69. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2011. Der Berliner Mietspiegel 2011. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.Google Scholar
  70. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2012. Entwicklung der Sozialwohnungsbestände. Anlage zur 56.Sitzung des Abgeordnetenhauses von Berlin (Drs. Nr. 16/2850-II.B.84). Berlin: Abgeordnetenhauses von Berlin.Google Scholar
  71. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2013. Der Berliner Mietspiegel 2013. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.Google Scholar
  72. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2014a. Stadtentwicklungsplan Wohnen 2025 (StEP Wohnen). Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.Google Scholar
  73. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (2014b): Monitoring Soziale Stadtentwicklung Berlin 2013. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2014c. Bericht über den BerlinerGoogle Scholar
  74. Grundstücksmarkt 2013/2014. Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin (http://www.berlin.de/gutachterausschuss/marktinformationen/marktanalyse/artikel.175633.php, zuletzt abgerufen am 16.2.2015)
  75. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2014d. Mieten im Sozialen Wohnungsbau. Ergebnisse der Vermieterbefragung zum Stand November 2014. Unterlagen zur 4.Google Scholar
  76. Sitzung der Expertenrunde zum weiteren Umgang mit dem Sozialen Wohnungsbau Berlin am 17. Februar 2015.Google Scholar
  77. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. 2014e. Umfang und Strukturmerkmale von SGB II-Bedarfsgemeinschaften im Sozialen Mietwohnungsbestand Berlin. Unterlagen zur 3. Sitzung der Expertenrunde zum weiteren Umgang mit dem Sozialen Wohnungsbau Berlin am 12. Februar 2015.Google Scholar
  78. Smith, Neil. 1979. Towards a Theorie of Gentrification. A back to the City Movement by Capital, not by People. Journal of American Planning Association 45 (4): 538–548.CrossRefGoogle Scholar
  79. Stark, Holger. 1998. Zwischen Hauptstadt und Kiez: Prenzlauer Berg unter Aufwertungsdruck. (Diplomarbeit) Berlin: Freie Universität Berlin.Google Scholar
  80. Stock, Miriam. 2013. Der Geschmack der Gentrifizierung: arabische Imbisse in Berlin. Bielefeld: Transcript.CrossRefGoogle Scholar
  81. TOPOS. 2008. Sozialstruktur und Mietentwicklung im Erhaltungsgebiet Luisenstadt (SO 36). Berlin: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.Google Scholar
  82. TOPOS. 2011a. Sozialstruktur und Mietentwicklung im Lichtenberger Weitlingkiez 2011. Berlin: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin.Google Scholar
  83. TOPOS. 2011b. Sozialstrukturentwicklung in Nord-Neukölln. Berlin: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.Google Scholar
  84. TOPOS und Mieterberatung Prenzlauer Berg. 1995. Privatmodernisierungen in Prenzlauer Berg. Studie im Auftrag der S.T.E.R.N. GmbH. Berlin: Eigenverlag.Google Scholar
  85. TOPOS; Mieterberatung Prenzlauer Berg (1998): Privatmodernisierungen in Prenzlauer Berg. Studie im Auftrag der S.T.E.R.N. GmbH. Berlin: Eigenverlag van Criekingen, Mathieu. 2009. Moving In/Out of Brussels’ Historical Core in the Early 2000s: Migration and the Effects of Gentrification. Urban Studies 46 (4): 825–848.Google Scholar
  86. van Criekingen, Mathieu. 2010. Gentrifying the re-urbanisation debate, not vice versa: the uneven socio-spatial implications of changing transitions to adulthood in Brussels. Population, Space and Place 16(5): 381–394.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations