Advertisement

Strategisches Projektcontrolling

  • Rudolf FiedlerEmail author
Chapter

Vorschau

Sie erfahren in diesem Kapitel die wesentlichen Aufgaben der strategischen Projektplanung, die durch das Projektcontrolling zu unterstützen sind. Dabei werden die Vorgehensweise bei der Projektauswahl und die dabei verwendeten Instrumente, wie die Portfoliotechnik, die Nutzwertanalyse und Verfahren zur Bestimmung der Wirtschaftlichkeit, erläutert. Zudem wird beleuchtet, inwiefern mit der Managementmethode der Projekt-Scorecard Projekte priorisiert und gesteuert werden können. Den Abschluss bilden Betrachtungen zur strategischen Projektkontrolle.

Literatur

  1. Devaux, S., Total Project Control. A Manager“s Guide to Integrated Project Planning, Measuring and Tracking, New York u. a. 1999.Google Scholar
  2. Henning, J., Was muss ein erfolgreiches F + E-Controlling leisten?, in: Boutellier, R., Völker, R., Voit, E. (Hrsg.), Innovationscontrolling, München, Wien 1999, S. 40.Google Scholar
  3. Kaplan, R., Norton, D., Balanced Scorecard. Strategien erfolgreich umsetzen, Stuttgart 1997.Google Scholar
  4. Kargl, H., Projektcontrolling, HMD (2001) 217, S. 14–21.Google Scholar
  5. Knapp, A., Lederer, I., Instrumente des Controlling bei der Steuerung von Projektportfolios, in: Steinle, C. u. a. (Hrsg.), Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling, 2. Aufl. Berlin 2010, S. 286 ff.Google Scholar
  6. Krahn, T., Schmidt, L., Strategische Steuerung von Projektportfolios am Beispiel der FinanzIT, in: Steinle, C. u. a. (Hrsg.), Handbuch Multiprojektmanagement und -controlling, 2. Aufl. Berlin 2010, S. 299 f.Google Scholar
  7. Lechner, F., Wertorientierte Projektwahl, dargestellt am Beispiel der Pharmabranche, in: Boutellier, R., Völker, R., Voit, E. (Hrsg.), Innovationscontrolling, München, Wien 1999, S. 136 ff.Google Scholar
  8. May, G., Chrobok, R., Priorisierung des unternehmerischen Projektportfolios. zfo (2001) 2, S. 108–114.Google Scholar
  9. Möhrle, M., Das FuE-Programm-Portfolio: Ein Instrument für das Management betrieblicher Forschung und Entwicklung, technologie & management 37 (1988) 4, S. 12 ff.Google Scholar
  10. Ossadnik, W., Wolf, D., Kossen, K., Optimierte Projektsteuerung durch wertorientierte Produktlebenszyklusrechnungen. Controlling 21. Jg. 2009, H. 2, S.118–125.Google Scholar
  11. Saaty, Th., Fundamentals of Decision Making with the Analytic Hierarchy Process, Pittsburgh 2000.Google Scholar
  12. Sommerlatte, T., F&E-Controlling aus strategischer und operativer Perspektive, in: Steinle, C., Bruch, H. (Hrsg.), Controlling, Stuttgart 1998, S. 694–707.Google Scholar
  13. Steinmann, H., Schreyögg, G., Management. Grundlagen der Unternehmensführung, 6. Aufl., Wiesbaden 2005.Google Scholar
  14. Töpfer, A., Das Management der Werttreiber, FAZ Juli 2000, S. 266 ff.Google Scholar
  15. Wieder, G., Das Projektportfolio strategisch steuern. Projektpriorisierung bei der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG, Projektmagazin 3 (2006) (www.projektmagazin.de)

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.WinterhausenDeutschland

Personalised recommendations