Advertisement

Hochschulen pp 11-15 | Cite as

Einleitung

Chapter
  • 2.9k Downloads
Part of the Organization & Public Management book series (OPM)

Zusammenfassung

Während der letzten beiden Jahrzehnte hat sich in deutschen Hochschulen sowie dem Hochschulsystem insgesamt ein umfassender Wandel vollzogen. Dieser Wandel und seine Folgen werden auch die nächsten Jahre in erheblichem Maße prägen. Von besonderer Bedeutung sind vor allem zwei Prozesse: Zum einen sehen wir gerade in jüngster Zeit eine außergewöhnliche Expansions- und Wachstumsdynamik, die dazu führt, dass immer mehr Personen in das System der Hochschulbildung einbezogen werden. Mittlerweile liegt die Studierendenquote in Deutschland bei über 50 Prozent, während ein früherer OECD-Benchmark von 40 Prozent vor wenigen Jahren noch als unrealistisch hoch galt und die Studierendenquote im Jahr 2000 nur bei 34 Prozent lag.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für HochschulforschungUniversität Kassel,Fachgruppe SoziologieKasselDeutschland
  2. 2.Higher Education Research (INCHER-KasselUniversität Kassel, International CentreKasselDeutschland

Personalised recommendations