Advertisement

(Un)Gleichheit durch soziale Schließung

  • Andreas HauptEmail author
Chapter
  • 1.4k Downloads

Zusammenfassung

Das Konzept der sozialen Schließung ist in den letzten Jahren wieder verstärkt herangezogen worden, um Ungleichheiten von Arbeitsmarktchancen zu erklären (Berger, 2004; Giesecke und Verwiebe, 2009b; Groß, 2009; Grusky, 2005; Heidenreich, 1999; Kim und Sakamoto, 2008; Solga und Konietzka, 1999,2000; Weeden, 2002; van de Werfhorst, 2011). Wie ich in Kapitel 2 dargelegt habe, verstehen die meisten Autoren unter diesem Phänomen einen Ausschluss von potentiellen Konkurrenten zugunsten einer bestimmten (Berufs-)Gruppe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung für SoziologieKarlsruher Institut für TechnologieKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations