Advertisement

Besonderheiten und Trends des Social Media Marketing in China

  • Yinyuan LiuEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Grunde genommen brauchen deutsche Unternehmen bei der Planung und Umsetzung des Social Media Marketing in China nicht völlig umzudenken. Die grundsächliche Vorgehensweise unterscheidet sich vom Prinzip her nicht. Wichtig ist es für deutsche Unternehmen in China, die chinesische Social-Media-Landschaft zu verstehen, die kulturellen Unterschiede, die Gepflogenheiten, Bedürfnisse und Vorlieben der chinesischen Konsumenten sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen etc. zu erkennen und diese bei Social-Media-Kampagnen zu berücksichtigen. In diesem Kapitel wird auf die Themen Sprachbarriere und kulturelle Unterschiede, unterschiedliches Rechtssystem und dessen Wahrnehmung, den Stellenwert von Marken und Prominenten, die Altersstruktur der chinesischen Social-Media-Nutzer sowie die regionale Ungleichheit bezüglich des Social Media Marketing in China eingegangen. Am Ende des Kapitels werden die Trends des Social Media Marketing in China aufgezeigt.

Literatur

  1. AM China, Hrsg. 2015. What is meant by first tier, second-tier, and third-tier cities? The American Chamber of Commerce in Shanghai. http://sme.amcham-shanghai.org/en/faq/what-meant-first-tier-second-tier-and-third-tier-cities. Zugegriffen am 12.09.2015.
  2. Blog.de. 2015. Der Mond steht für mein Herz – Deng Li Jun. http://chinesemusic.blog.de/2009/08/13/mond-steht-herz-deng-li-jun-6715708. Zugegriffen am 09.09.2015.
  3. Buhse, M. 2012. Sprachbarrieren kosten Unternehmen Geld. Handelsblatt. http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/oekonomie/nachrichten/kommunikations-oekonomie-sprachbarrieren-kosten-unternehmen-geld/6913928.html. Zugegriffen am 09.09.2015.
  4. Ceyp, M., und Scupin, J.P. 2013. Erfolgreiches Social Media Marketing. Konzepte, Maßnahmen und Praxisbeispiele. Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  5. CNNIC, Hrsg. 2015a. Studienbericht über die Internetanwendungen in chinesischen Unternehmen in der zweiten Hälfte des Jahres 2014 (2014年下半年中国企业互联网应用状况调查报告), Februar 2015. http://www.cnnic.cn/hlwfzyj/hlwxzbg/201503/P020150316576503071696.pdf. Zugegriffen am 17.09.2015.
  6. CNNIC, Hrsg. 2015b. Studienbericht über den chinesischen E-Commerce-Markt in 2014 (2014年中国网络购物市场研究报告), Juni 2015. http://www.cnnic.cn/hlwfzyj/hlwxzbg/dzswbg/201509/P020150909354828731159.pdf. Zugegriffen am 17.09.2015.
  7. CNNIC, Hrsg. 2015c. Der 35. statistische Bericht über den Entwicklungsstand des chinesischen Internets (第35次中国互联网络发展状况统计报告), Jan. 2015. http://www.cnnic.cn/hlwfzyj/hlwxzbg/201502/P020150203551802054676.pdf. Zugegriffen am 20.06.2015.
  8. Faust, P., und Yang, G, Hrsg. 2012. China sourcing – Beschaffung, Logistik und Produktion in China. Berlin Heidelberg: Springer Gabler, S. 76.Google Scholar
  9. Forbes, Hrsg. 2013. 2013’s most powerful women: Newcomers. http://www.forbes.com/pictures/fjed45ed/yang-lan. Zugegriffen am 11.09.2015.
  10. Hans-Bredow-Institut. 2015. Urheberrecht im Internet. Ein Vergleich EU/China. https://www.hans-bredow-institut.de/de/aktuelle-projekte/urheberrecht-im-internet-ein-vergleich-euchina. Zugegriffen am 09.09.2015.
  11. Hellmann, N. 2015. Geldgeschenke in China: Neuer Umgang mit dem roten Umschalg. Neue Zürcher Zeitung. http://www.nzz.ch/wirtschaft/neuer-umgang-mit-dem-rotem-umschlag-1.18487796. Zugegriffen am 14.09.2015.
  12. Mattheis, P. 2012. Verbraucherprotest in China: Deer Bürger wütet, das Regime lächelt. Spiegel Online. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/verbraucherprotest-in-china-der-buerger-wuetet-das-regime-laechelt-a-807539.html. Zugegriffen am 10.09.2015.
  13. Mayer, S. 2014. 526 bedeutet: „Ich habe Hunger!“. Socialmedia-blog. http://socialmedia-blog.net/china/526-bedeutet-ich-habe-hunger. Zugegriffen am 09.09.2015.
  14. Olivier. 2015. How to promote your brand on Social media in China. Marketing China. http://marketingtochina.com/promote-brand-social-media-china-2. Zugegriffen am 12.09.2015.
  15. Spiegel Online. 2015. Internetdienste in China: Regierung will Realnamen von Nutzern. http://www.spiegel.de/netzwelt/web/china-internetnutzer-muessen-sich-mit-klarnamen-registrieren-a-1016931.html. Zugegriffen am 09.09.2015.
  16. Stern, Hrsg. 2015. Volkswagen und BMW knacken historische Marken. http://www.stern.de/wirtschaft/absatzrekorde-2014--deutsche-autobauer-verkaufen-mehr-autos-als-je-zuvor-3468670.html. Zugegriffen am 11.09.2015.
  17. Wikipedia, Hrsg. 2015a. SMART (Projektmanagement). https://de.wikipedia.org/wiki/SMART_%28Projektmanagement%29. Zugegriffen am 19.09.2015.
  18. Wikipedia, Hrsg. 2015b. Chinesische Sprachen. https://de.wikipedia.org/wiki/Chinesische_Sprachen. Zugegriffen am 13.09.2015.
  19. Wikipedia, Hrsg. 2015c. Qixi. https://de.wikipedia.org/wiki/Qixi. Zugegriffen am 09.09.2015.
  20. Wikipedia, Hrsg. 2015d. Internetzensur in der Volksrepublik China. https://de.wikipedia.org/wiki/Internetzensur_in_der_Volksrepublik_China. Zugegriffen am 09.09.2015.
  21. Wikipedia, Hrsg. 2015e. Goldene Woche (Volksrepublik China). https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Woche_%28Volksrepublik_China%29. Zugegriffen am 09.09.2015.
  22. Wikipedia, Hrsg. 2015f. Yang Lan. https://en.wikipedia.org/wiki/Yang_Lan. Zugegriffen am 12.09.2015.
  23. Wikipedia, Hrsg. 2015g. Ein-Kind-Politik. https://de.wikipedia.org/wiki/Ein-Kind-Politik. Zugegriffen am 12.09.2015.
  24. Zhou, X. 2015. Elektronische Geldgeschenke zum Frühlingsfest. Beijng Rundschau. http://german.beijingreview.com.cn/german2010/Focus/2015-03/02/content_671601.htm. Zugegriffen am 15.09.2015.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.AugsburgDeutschland

Personalised recommendations