Skip to main content

Wider die Verwerkzeugung der Führung – Jenseits der Rationalität

  • Chapter
  • First Online:
Führen in ungewissen Zeiten

Part of the book series: uniscope. Publikationen der SGO Stiftung ((UNISCOPE))

Zusammenfassung

Organisation ist ein soziales Phänomen. Es ist eine Form von Herrschaft, in der Weisungen so eingesetzt werden, dass Zwecke über Gehorsam erreicht werden. Das Individuelle wird außen vor gehalten und der Kommunikationsaufwand von Einzelfallanweisungen durch Regeln ersetzt. Dieses bürokratische Ideal scheitert an der Gegenwart. Die Informationsüberflutung im Zeichen neuer Informations- und Kommunikationstechnologien ist radikal. Die Schere zwischen dem, was Führungskräfte wissen müssten, und dem, was sie verarbeiten können, öffnet sich immer weiter. Dieses Zuviel an Information verwirrt und verunsichert grundlegend. Was tun? In diesem Beitrag werden in einem ersten Schritt zentrale Veränderungen, die einen Paradigmenwechsel erzwingen, auf gesellschaftlicher, organisationaler und individueller Ebene nachgezeichnet. Anschließend wird ein Ausblick gegeben, wie es in Sachen „Führung“ weitergehen und welchen Beitrag die Gruppendynamik leisten kann, mit Komplexität angemessen umzugehen.

Je planmäßiger Menschen vorgehen, desto wirksamer vermag sie der Zufall treffen.

Friedrich Dürrenmatt

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Literatur

  • Baecker, D. (2003). Organisation und Management – Aufsätze. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Baecker, D. (2007). Studien zur nächsten Gesellschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Beck, U., Bonß, W., & Lau, C. (2001). Theorie reflexiver Modernisierung: Fragestellung, Hypothesen, Forschungsprogramme. In U. Beck & W. Bonß (Hrsg.), Die Modernisierung der Moderne (S. 11–62). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Bröckling, U. (2007). Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Heintel, P. (2008). Über drei Paradoxien der T-Gruppe. In P. Heintel (Hrsg.), betrifft: TEAM, Dynamische Prozesse in Gruppen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • Luhmann, N. (2000). Organisation und Entscheidung. Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

  • Voß, G. G., & Pongratz, H. (1998). Der Arbeitskraftunternehmer. Eine neue Grundform der Ware Arbeitskraft? Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 50(1), 131–158.

    Google Scholar 

  • Watson, J. B. (1913). Psychology as the behaviorist views it. Psychological Review, 20(2), 158–177.

    Google Scholar 

  • Weick, K. E. (1996). Drop your tools: An allegory for organization studies. Administrative Science Quaterly, 41(6), 301–313.

    Article  Google Scholar 

  • Weick, K. E. (2001). Drop your tools. In T. M. Bardmann & T. Groth (Hrsg.), Zirkuläre Positionen III: Organisation, Management, Beratung (S. 123–138). Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Olaf Geramanis .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2016 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Geramanis, O. (2016). Wider die Verwerkzeugung der Führung – Jenseits der Rationalität. In: Geramanis, O., Hermann, K. (eds) Führen in ungewissen Zeiten. uniscope. Publikationen der SGO Stiftung. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-11227-1_3

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-11227-1_3

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-11226-4

  • Online ISBN: 978-3-658-11227-1

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics