Advertisement

Alternative Ansätze und Weiterentwicklungen des Sperrzeitmodells

  • Jörn Pachl
Chapter
  • 1.1k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Als Alternative zum Sperrzeitmodell lässt dich die Inanspruchnahme der Infrastruktur auch durch die Ermittlung einer durch das Signalsystem erzeugten „geschützten Zone“ hinter dem Zug beschreiben. Bestimmte Funktionen des Signalsystems und der Stellwerkstechnik lassen sich damit aber nur unvollkommen abbilden. Eine neue Entwicklung ist die Betrachtung stochastischer Sperrzeiten. Dabei hat das Sperrzeitfenster keine scharfe Grenze mehr, sondern wird durch eine Blockierungswahrscheinlichkeit ersetzt, die mit steigendem Abstand von der Zeit-Weg-Linie abnimmt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Jörn Pachl
    • 1
  1. 1.Institut für Eisenbahnwesen und VerkehrssicherungTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations