Advertisement

Einführung in das Thema

  • Annika SchachEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die vorliegende Publikation nähert sich dem Thema „Storytelling in der Unternehmenskommunikation“ aus wissenschaftlicher Perspektive auf der Ebene des Textes. Die textlinguistische Untersuchung der Unternehmensgeschichte der Dax30-Unternehmen basiert auf einer Analyse der textinternen und -externen Faktoren. Zunächst gewährt der Blick in die aktuelle praxisbezogene Beschäftigung mit dem Storytelling einen aktuellen Status Quo der Ziele, Einsatzbereiche und Verwendungszwecke der Methodik in der PR-Praxis. Die Basis für die Untersuchung liefern die theoretischen Ansätze, Modelle und Begriffe der literaturwissenschaftlichen Erzähltheorie, der Textlinguistik und des Framing-Ansatzes. Das Ziel, das sich aus dieser interdisziplinären Betrachtung ergibt, ist eine ganzheitliche wissenschaftliche Analyse der Texte nach ihren Themen und Inhalten (Was?) und ihrer Darstellung und Textgestalt (Wie?). Das Ergebnis ist die Identifikation und Beschreibung von Erzähltypen der Unternehmensgeschichte, die aus der Textanalyse ermittelt werden konnten. Das Untersuchungsmodell kann zudem als Analyseraster für die Beschäftigung mit diversen Textsorten der Unternehmenskommunikation dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät IIIHochschule HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations