Die Nachwirkungen

Chapter

Zusammenfassung

Die Dreißiger Jahre brachten den Lebensversichern in Deutschland ein außerordentliches Wachstum. Allein der Bestand der Privatgesellschaften stieg zwischen 1932 und 1940 von 18 auf 30 Milliarden RM. Bis 1943 sollte sich dieser Aufschwung noch fortsetzen, allerdings einhergehend mit einem raschen Anstieg von » Kriegsrisiko « und » Sterblichkeit «. Nicht alle Lebensversicherer hatten daran teil; der Wettbewerb blieb hart, und die Konzentration schritt voran. Die Zahl nichtöffentlicher Anbieter schrumpfte; kleinere Gesellschaften schieden aus, fusionierten oder wurden übernommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Hochschule BrandenburgBrandenburg an der HavelDeutschland

Personalised recommendations