Advertisement

Ziele und Dialoggruppen der Krisenkommunikation

  • Wolfgang ImmerschittEmail author
Chapter
  • 6.6k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Kommunikationsziele lassen sich hierarchisch einordnen: Ganz oben sind gesellschaftliche und unternehmenspolitische Werte angesiedelt, darunter die Marken-, Kommunikations- und Maßnahmenziele. Darüber hinaus können Kommunikationsziele in Kategorien eingeteilt werden: Sie zielen auf Wahrnehmung, Einstellungen und Verhaltensänderung. Die Komplexität der Krisenkommunikation resultiert nicht zuletzt daraus, dass die Ziele der Kommunikation ganz weit oben in der Hierarchie angesiedelt sind. Es geht um öffentliche Akzeptanz und die Reputation Ihres Unternehmens. Während sonst in der Unternehmenskommunikation häufig die Zielkategorie Wahrnehmung im Vordergrund steht, müssen Sie sich im Krisenfall keine Gedanken darüber machen, wie Sie das knappe Gut der Aufmerksamkeit als Ressource für sich nutzen. Die gesamte Aufmerksamkeit aller Ihrer Stakeholder und der Medien ist in diesem Fall auf Sie gerichtet.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.SalzburgÖsterreich

Personalised recommendations