Advertisement

Die Bundespolizei-Kontroverse im Jahr 1949/50

  • David Parma
Chapter

Zusammenfassung

Ausgehend von der beschriebenen politischen Lage war es Adenauers Ziel, dem Bund eigene Polizeieinheiten zu verschaffen. Dieses Vorhaben war nur mit Zustimmung der Alliierten zu erreichen. Im Laufe des Jahres 1950 unternahm Adenauer mehrere Anläufe, um sein Ziel zu erreichen. Ab Ausbruch des Koreakrieges im Frühsommer 1950 entfaltet die Debatte um eine Bundespolizei ihren Höhepunkt. Vor dem Sommer 1950 machten die Alliierten keine Zugeständnisse, erkannten aber zunehmend, dass ohne einen Sicherheitsbeitrag Westdeutschlands der Frieden dauerhaft nicht zu sichern war. In der Thematik um einen polizeilichen Exekutivkörper auf Bundesebene spielte immer wieder die mögliche Remilitarisierung eine Rolle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • David Parma
    • 1
  1. 1.Universität der BundeswehrNeubibergDeutschland

Personalised recommendations