Advertisement

Die Erfindung der EU als globaler Sicherheitsakteur

  • Gabi Schlag
Chapter

Zusammenfassung

Nach den heftigen Diskussionen zwischen Regierungsvertretern der USA und einigen europäischen Verbündeten über einen militärischen Einsatz im Irak im Frühjahr 2003 zog die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) in den folgenden Europawahlkampf mit einem programmatischen Slogan: „Friedensmacht Europa: Für ein starkes Europa“. Gerhard Schröder, damaliger Bundeskanzler, führte weiter aus: „Wir haben in Europa Krieg und Rivalität überwinden können. Diese Erfahrung können wir international einbringen. Europäische Außenpolitik ist eine Politik des Interessenausgleichs und des Friedens“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Otto-von-Guericke-Universität MagdeburgFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations