Advertisement

Soziale Institutionen als Weichensteller für die individuelle Arbeitsorientierung

  • Fabian HooseEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In dieser Arbeit sollen die bestimmenden erwerbsleitenden Interessen und Orientierungsmuster von Beschäftigten im Bereich der Computerspielproduktion untersucht werden. Was ist damit nun genau gemeint? Dieses Kapitel soll einen Überblick auf die zugrundeliegenden theoretischen Überlegungen und Annahmen geben, die der weiteren Untersuchung zu Grunde liegen. Es geht dabei um die Entwicklung eines Modells von erwerbsstrukturierenden Arbeitsorientierungen, das nicht auf die Gültigkeit für gewisse Tätigkeiten oder nur für die Erwerbsarbeit in bestimmten Branchen und Sektoren abzielt. Vielmehr soll ein Analyserahmen entworfen werden, mit dem verschiedenste Arten von Erwerbsarbeit in ihrer Bedeutung für die Erwerbstätigen untersucht werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Ruhr-Universität BochumBochumDeutschland

Personalised recommendations