Advertisement

Krisenjahr 1989 – Die Herausbildung der transatlantischen Machtbeziehungen

Chapter

Zusammenfassung

In den frühen Jahren 1980er Jahren standen die transatlantischen Beziehungen vor allem unter dem Eindruck des NATO-Doppelbeschlusses von 1979, der eine Nachrüstung des westlichen Bündnisses vorsah, falls die UdSSR ihre SS20- Raketen nicht reduzieren sollten. Die zunächst gescheiterten Verhandlungen mit der Sowjetunion über eine wechselseitige Beschränkung sogenannter Intermediate Range Nuclear Forces (INF) führten schließlich zur Modernisierung der Pershing II-Raketen ab 1983, die insbesondere in Westdeutschland auf heftigen Widerstand in Teilen der Bevölkerung stieß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.FreiburgDeutschland

Personalised recommendations