Diagnostik beruflicher Kompetenzen

  • Viola Katharina Klotz
Chapter

Zusammenfassung

Spätestens seit der Etablierung der Schulleistungsvergleiche, beginnend mit dem IEA Six Subject Survey (u.a. Walker, 1976) in den 70er Jahren, stellt sich die Frage nach der anwendungsorientierten Nutzung und der sog. Accountability (Aussagekraft und Legitimierbarkeit) von Prüfungsverfahren (vgl. Winther & Prenzel, 2014, S. 1). Mit der Einführung eines europäischen und nationalen Qualifikationsrahmens werden diese Fragen auch für den Bereich der beruflichen Bildung tragend.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Viola Katharina Klotz
    • 1
  1. 1.Forschungs- und EntwicklungszentrumDeutsches Institut für ErwachsenenbildungBonnDeutschland

Personalised recommendations