Advertisement

Drittvariablenkontrolle

Chapter
  • 7.5k Downloads
Part of the Elemente der Politik book series (ELEM)

Zusammenfassung

In Kapitel 4 wurden Beziehungen zwischen zwei Variablen untersucht. Bei der Bestimmung von asymmetrischen Zusammenhangsmaßen wurde dabei implizit angenommen, dass zwischen beiden Variablen ein Abhängigkeitsverhältnis bzw. eine Kausalität besteht. Das heißt, es wird zwischen Ursache und Wirkung unterschieden, wobei die unabhängige Variable die Ursache darstellt und die abhängige Variable die Wirkung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftUniversität Halle-WittenbergHalleDeutschland
  2. 2.Institut für SoziologieUniversität Halle-WittenbergHalleDeutschland

Personalised recommendations