Advertisement

Ist die Kirchensteuer zeitgemäß?

  • Jens Petersen
Chapter

Zusammenfassung

Die Finanzierung der Kirchen, insbesondere durch die Kirchensteuer, findet in der öffentlichen Diskussion immer wieder verstärkte Resonanz. Zahlreiche Meinungsbeiträge beschäftigen sich mit Fragen der rechtspolitischen und theologischen Rechtfertigung der Kirchensteuer. Es ist unbestritten, dass es Vielzahl von Finanzierungsvarianten für kirchlich tätige Körperschaften (oder Vereinigungen) gibt, mit denen deren Aufgaben erfüllt werden können.

Literatur

  1. Mückl, Stefan (Hrsg.). 2007. Das Recht der Staatskirchenverträge. Colloquium aus Anlaß des 75. Geburtstages von Alexander Hollerbach.Google Scholar
  2. Uhle, Arnd. 2013. Kirchenfinanzierung in Europa: Erscheinungsformen, Eignung, Zukunftsperspektiven. In Neuere Entwicklungen im Religionsrecht europäischer Staaten, Bd. 743, Hrsg. María Roca, Balázs Schanda, und Wilhelm Rees. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.WedemarkDeutschland

Personalised recommendations