Wertkonflikte als Statuspolitik oder als ‚Politik der Lebensführung‘

Chapter

Zusammenfassung

Eine zweite, vor allem in den USA verbreitete Tradition der Forschung zu Wertkonflikten begreift diese in Anlehnung an Begriff und Konzept der Stände bei Max Weber (1964: 223-227, 678-689) als Statuspolitik bzw. als Politik der Lebensführung. Den Ausgangspunkt bilden die Analysen, mit denen Lipset und Hofstadter das Phänomen der sich Anfang der 50er Jahre in den USA formierenden neuen Rechten zu erklären suchen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Westfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations