Advertisement

Dampfkraftanlagen

  • Wolfgang OsterhageEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Der Umwandlungsprozess bei Wärmekraftanlagen geschieht folgendermaßen: Ein fossiler Brennstoff gibt bei der Verbrennung die in ihm enthaltene chemische Bindungsenergie ab. Diese kann über geeignete Trägermedien dazu benutzt werden, sich in mechanische Arbeit umzuwandeln. Als Energieträger betrachten wir in diesem Abschnitt den Dampf. Der wiederum gibt einen Teil seiner verwertbaren Energie an eine Turbine ab, die einen Generator antreibt, der elektrischen Strom erzeugt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations