Strategische Ausrichtung einer Landesbank im Spannungsfeld von Ertrag und Eigenkapital

Chapter

Zusammenfassung

Die regulatorischen Anforderungen aus Basel III, aus der CRD IV und auch von der EBA haben sich deutlich erhöht. Es wurde eine harte Kernkapitalquote von 9 % gefordert, heute wird gesagt, 10 bis 11 % sind eigentlich besser. Zudem sollte die Gesamtkapitalquote über 12 % liegen. Wenn man die unterschiedlichen Kapitalpuffer noch hinzurechnet, sollte die Zielgröße besser noch in Richtung von 15 % gehen. Darüber hinaus sollen deutlich höhere Liquiditätspuffer vorgehalten werden. Zudem ist eine Leverage Ratio einzuhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Bremer LandesbankBremenDeutschland

Personalised recommendations