Advertisement

Digitale Tafeln als innovative Werkzeuge für den Chemieunterricht

  • Bernhard F. Sieve
Chapter

Zusammenfassung

Seitdem das erste electronic whiteboard im Xerox Palo Alto Research Center (PARC) Anfang der 1990er Jahre entwickelt wurde – ursprünglich für Büroanwendungen konzipiert –, hat dieses Werkzeug bereits wenige Jahre später Einzug in Schulen gehalten (Greiffenhagen 2002, 2ff.) und ersetzt bzw. ergänzt seither zunehmend die herkömmlichen Kreidetafeln oder nicht-elektronischen Whiteboards. Nach Angaben von Futuresource Consulting wurden 2010 mehr als eine Million digitaler Tafeln in Klassen- und Fachräumen installiert, ein bis heute anhaltender und sich ausweitender Trend (Messenger 2014).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Bernhard F. Sieve
    • 1
  1. 1.Leibniz-Universität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations