Wind in den Flügeln

Von der Entwicklung eines neuen, ertragsoptimierten und kostengünstigen Rotorblattes
Chapter

Zusammenfassung

Bessere Aerodynamik und verringerte Produktionskosten waren Hauptziele im RAVE-Projekt „Entwicklung eines innovativen, ertragsoptimierten und kostengünstigen Rotorblatt für Offshore-Windenergieanlagen“ bei Senvion. Dabei verwendeten die Entwickler als Materialien unter anderem GFK und PET-Schäume und verzichteten auf die üblichen, leichteren, aber auch teureren Komponenten auf Kohlefaserbasis. Dadurch wird das neue Rotorblatt an der Blattwurzel dicker. Eine „abgeschnittene“ Hinterkante am Blattprofil führt zu einer besseren Aerodynamik und höherem Ertrag. Strukturell bedeutsame Bauteile werden separat vorproduziert, und dadurch Arbeitszeiten an der Hauptform eingespart. Neue Transportgestelle erlauben das „Stapeln“ von mehreren Rotorblättern und verringern die Lagerfläche, gerade bei Transport auf See. Möglich ist auch eine Einzelblattmontage statt der Installation eines kompletten Rotorsterns.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Senvion GmbHHamburgDeutschland

Personalised recommendations