Konzept des Obliged Consumption

  • Christoph Heible

Zusammenfassung

Hinter dem Konsum medizinischer Leistungen steht das individuelle Bedürfnis nach Gesundheit. Einen ökonomischen Erklärungsansatz zur Nachfrage nach Gesundheitsleistungen sowie zur Gesundheitsproduktion liefert das Grossman-Modell (vgl. Grossman 1972). Hierbei wird der individuellen Gesundheit ein kapitaltheoretisches Verständnis zugrunde gelegt, nach dem sich ein gegebener Bestand an Gesundheitskapital mit zunehmendem chronologischen Alter sukzessive abschreibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Christoph Heible
    • 1
  1. 1.Universität TrierTrierDeutschland

Personalised recommendations