Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 499 Downloads

Zusammenfassung

Die Ausdifferenzierung der Wissenschaft hat die Erkenntnismöglichkeiten enorm erweitert. Entsprechend groß ist die Aufmerksamkeit, die dieser Thematik in Wissenschaft und Praxis zuteil wird. Wissen gilt dabei oftmals als Mittel und Grundlage für soziale und technologische Zivilisation, wirtschaftliches Wachstum, gesellschaftliche Weiterentwicklungen, Wohlstand, kurz als Instrument für wirtschaftlichen und sozialen Erfolg. Ein Streben nach mehr Wissen gehört seit jeher zu den Charakteristika des Menschen, sodass man einen „Willen zum Wissen“ (Foucault 1977a) konstatieren kann. Für Individuen verspricht ein aktiver und intensiver Einsatz von Wissen eine erfolgreiche berufliche und soziale Karriere.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations