Skip to main content

Perspektivenwechsel bei ausländischen multinationalen Unternehmen in Mittel- und Osteuropa

Strategien für die neuen wirtschaftlichen Realitäten

  • 8367 Accesses

Zusammenfassung

Der Fall des Eisernen Vorhangs beendete völlig überraschend eine jahrzehntelange politische und wirtschaftliche Trennung zwischen West- und Osteuropa. Diese damals als „Ostblock“ bezeichnete Region, in der zuletzt 40 bis 70 Jahre lang sozialistische Regime herrschten, begab sich 1989 auf den friedlichen Weg zu Demokratie und Marktwirtschaft. In diesem Prozess des Systemwandels öffneten sich die Länder auch für ausländische Investoren. Ausländische Unternehmen, insbesondere westeuropäische und USamerikanische Unternehmen, nutzten die Gunst der Stunde und begannen in diese bis dahin vom kapitalistischen Wirtschaftssystem abgekoppelten Länder zu expandieren.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-09599-4_14
  • Chapter length: 19 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   99.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-09599-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   129.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Arnold Schuh .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2016 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Schuh, A. (2016). Perspektivenwechsel bei ausländischen multinationalen Unternehmen in Mittel- und Osteuropa. In: Eckert, S., Trautnitz, G. (eds) Internationales Management und die Grundlagen des globalisierten Kapitalismus. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-09599-4_14

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-09599-4_14

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-09598-7

  • Online ISBN: 978-3-658-09599-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)