Advertisement

Was kostet Gerechtigkeit? Die Gerechtigkeitsproblematik der Strompreisgestaltung im Kontext der Energiewende und mögliche Alternativen zum Status Quo

  • Dagmar Borchers
  • Marcus F. Hrach
Chapter

Zusammenfassung

Die Energiewende mit ihren vielschichtigen Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Wirtschaft stellt aufgrund ihrer Komplexität für viele natur-, sozial- und geisteswissenschaftliche Disziplinen eine Herausforderung dar. Im Vordergrund stehen hierbei meist die technischen Disziplinen, die sich mit den neuen Möglichkeiten bei der Steigerung der Energieeffizienz bei der regenerativen Erzeugung von Strom befassen, ökonomische Studien über die Kostenentwicklung der Umbaukosten des Stromnetzes und politikwissenschaftliche Arbeiten, die sich rund um das Thema Partizipation bei der Transformation der Energiewirtschaft drehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Axelsen, D. & Nielsen, L. (2015). Sufficiency as Freedom from Duress. Journal of Political Philosophy, 23 (4), 406 – 426.Google Scholar
  2. Cohen, G. A. (1989). On the currency of egalitarian justice. Ethics 99(4), 906 – 944.Google Scholar
  3. Dworkin, R. (1983). Why Liberals Should Care about Equality. In R. Dworkin (Hrsg.), A Matter of Principle. (S. 204 – 213.). Cambridge: Harvard University Press.Google Scholar
  4. El-Hinnawi, E. (1985). Environmental Refugees. In A. Swain (Hrsg.), Environmental Migration and Conflict Dynamics: Focus on Developing Countries. Third World Quarterly, 17(5), 964.Google Scholar
  5. Fraunhofer ISE. (2014). Fraunhofer Meldung 2014. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. URL: https://www.ise.fraunhofer.de/de/aktuelles/meldungen-2014/fraunhofer-ise-veroeffentlicht-kurzstudie-zur-eeg-umlage.
  6. Gardiner, S. M. (2010). A Perfect Moral Storm. In S. M. Gardiner, S. Caney, D. Jamieson & H. Shue (Hrsg.), Climate Ethics (S. 87 – 100). New York: Oxford University Press.Google Scholar
  7. Gesetz für den Ausbau Erneuerbarer Energien, § 64 und § 65. 2014.Google Scholar
  8. Gutman, A. (1980). Liberal Equality. Cambridge: Cambridge University Press.Google Scholar
  9. Heindl, P., Schüssler, R. & Löschel, A. (2014). Ist die Energiewende sozial gerecht? Wirtschaftsdienst. Zeitschrift für Sozialpolitik, 94(7), 508 – 514.Google Scholar
  10. IPCC. Alle Klimaberichte und deren Zusammenfassungen. (IPCC) URL: http://www.ipcc.ch/publications_and_data/publications_and_data_reports.shtml.
  11. Kanschik, P. (2015). Why Sufficientarianism is not Indifferent to Taxation Kriterion. Journal of Philosophy, 29(2), 81 – 102.Google Scholar
  12. Kersting, W. (2000). Politische Solidarität statt Verteilungsgerechtigkeit. Eine Kritik egalitaristischer Sozialstaatsbegründung. In W. Kersting (Hrsg.), Politische Philosophie des Sozialstaats (S. 202 – 256). Weilerswist: Velbrück.Google Scholar
  13. Krebs, A. (2000). Gleichheit oder Gerechtigkeit. Frankfurt/M: Suhrkamp.Google Scholar
  14. Rawls, J. (1971). A Theory of Justice. Cambridge: Harvard University Press.Google Scholar
  15. RWI Bericht. (2014): Klimawandel in Deutschland: Zahlungsbereitschaft, Einstellungen, Wissensstand und Kostenbelastung privater Haushalte. URL: http://www.rwi-essen.de/forschung-und-beratung/umwelt-und-ressourcen/projekte/eval-map/ergebnisse/.
  16. Schnädelbach, H. (2004). Werte und Wertungen. In H. Schnädelbach (Hrsg.), Analytische und postanalytische Philosophie (S. 242 – 265). Frankfurt: Suhrkamp.Google Scholar
  17. Shields, L. (2012). The Prospects for Sufficientarianism. Utilitas 24(1), 101 – 117.Google Scholar
  18. Schramme, T. (1999). Verteilungsgerechtigkeit ohne Verteilungsgleichheit. Analyse und Kritik, 21(2), 171 – 191.Google Scholar
  19. Schüssler, R. (2015). Energiewende und Gerechtigkeit. In J. Gundel & K. W. Lange (Hrsg.), Neuausrichtung der deutschen Energieversorgung – Zwischenbilanz der Energiewende. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  20. Schweizer, P. J. (2015). Partizipation bei der Energiewende und beim Ausbau der Stromnetze: Philosophische Fundierung. In TAB Brief Nr. 45 (S. 26 – 30). URL: https://www.itas.kit.edu/downloads/tab-brief/tb045_schw15a.pdf. (Zugriff am 09. 11. 2015)
  21. Shrader-Frechette, K. (2005). Environmental Justice. Creating Equality, Reclaiming Democracy. Oxford: Oxford University Press.Google Scholar
  22. Töpfer, K. (1999). Discussion: UNEP Helmsman Töpfer Addresses Environmental Challenges. Environmental Science & Technology, 33(1), 18A-23A. DOI:  10.1021/es9926360
  23. UNIDEN. (2013). Augmentation de la CSPE pour les industries electro-intensives: Encore un mauvais coup pour la competitivite industrielle Française! Que veut reellement la majorite? URL: http://www.uniden.fr/document/31209cp.pdf.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BremenInstitut für Philosophie, FB 9BremenDeutschland

Personalised recommendations