Advertisement

Finanzielle Bürgerbeteiligung – Rechtlicher Rahmen und Herausforderungen

Chapter

Zusammenfassung

Die von der Bundesregierung angestrebte Energiewende soll größtenteils von Windenergieprojekten getragen werden. Bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland im Jahr 2015 (187,3 Mrd. Kilowattstunden) stellte Windenergie an Land einen Anteil von 37,9 %, gefolgt von Photovoltaik mit 20,7 % sowie Biogas mit 16,8 % (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie [BMWi], 2016a, S. 9).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Berkemann, J. (2013). Bürgerwindpark GmbH & Co. KG – Neue Formen der Partizipation. NordÖR, 12/2013, 497–501.Google Scholar
  2. Bovet, J. & Lienhoop, N. (2015). Trägt die wirtschaftliche Teilhabe an Flächen für die Windkraftnutzung zur Akzeptanz bei? Zum Gesetzentwurf eines Bürger- und Gemeindebeteiligungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern unter Berücksichtigung von empirischen Befragungen. ZNER 2015, Heft 3, 227-233.Google Scholar
  3. BDEW (2016). Stellungnahme – Entwurf des BüGembeteilG Mecklenburg-Vorpommern (gem. DS 6/4568) vom 13. Januar 2016.Google Scholar
  4. Bringewat, P. & Bringewat, J. (2015), Rechtliche Beurteilung der Vereinbarung von Beteiligungsmodellen mit Kommunen bei der Projektierung von Windenergieanlagen. KommJur 2015,1–10.Google Scholar
  5. Bringewat, J. (2016). Greenpeace Energy eG Stellungnahme zum Fragenkatalog im Rahmen der öffentlichen Anhörung zum Entwurf des BüGemBeteilG vom 13. Januar 2016.Google Scholar
  6. Bringewat, J. (2014). Kommentar zum Entwurf eines Gemeinde- und Bürgerbeteiligungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern – „jedenfalls verfassungswidrig“. Abgerufen unter http://www.jurop.org/oeffbaurecht/kommentar-zum-entwurf-eines-gemeinde-und-buergerbeteiligungsgesetzes-in-mecklenburg-vorpommern-jedenfalls-verfassungswidrig/.
  7. Bringewat, J. (2013). Windenergie aus kommunaler Hand – Erwiderung auf ZUR, 348. ZUR, 2013, 82–89.Google Scholar
  8. BMWi. (2015). Zeitreihen zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland – Entwicklung erneuerbarer Energien im Jahr 2014. Abgerufen am 12. August 2015 von http://www.erneuerbare-energien.de/EE/Redaktion/DE/Downloads/zeitreihen-zur-entwicklung-der-erneuerbaren-energien-in-deutschland-1990-2014.pdf?blob=publicationFile&v=3.
  9. BMWi. (2016b). EEG-Novelle 2016, Fortgeschriebenes Eckpunktepapier zum Vorschlag des BMWi für das neue EEG. Abgerufen am 24. März 2016 von http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/E/eeg-novelle-2016-fortgeschriebenes-eckpunktepapier,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf.
  10. BWE & WindEnergy Network e. V. (2016). Antwortschreiben zum Fragenkatalog zum Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern und zur Änderung weiterer Gesetze – Drucksache 6/4568 vom 13. 01. 2016.Google Scholar
  11. BWE. (2014). Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur grundlegenden Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und zur Änderung weiterer Vorschriften des Energiewirtschaftsrechts, Abgerufen am 12. August 2015 von https://www.wind-energie.de/system/files/files/page/2014/downloads/stellungnahme-des-bundesverband-windenergie-ev-zum-eeg-drks-18-1304.pdf.
  12. De Boer, A. (2015). Project Bonds – Alternative Finanzierung von Projekten im Bereich der Erneuerbaren Energien. In: Herbes, C., Friege C. (Hrsg.), Handbuch Finanzierung von Erneuerbare-Enegien-Projekten, S. 345–366. UVK Verlagsgesellschaft mbH. Google Scholar
  13. Deutsche WindGuard GmbH. (2016). Status des Windenergieausbaus an Land in Deutschland, 1. Halbjahr 2016. Abgerufen am 29. November 2016 von http://www.windguard.de/_Resources/Persistent/e6c0f00ee4aa66c601174061b75baace8f17d1bc/Factsheet-Status-Windenergieausbau-an-Land-1.-Halbjahr-2016.pdf
  14. Die Linke Thüringen, SPD Thüringen, Bündnis 90/Die Grünen Thüringen. (2015). Thüringen gemeinsam voranbringen – demokratisch, sozial, ökologisch. Erfurt.Google Scholar
  15. Diener, L. (2015). Macht Geld attraktiv? neue Energie, 04/2015. 54–55.Google Scholar
  16. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung. 29. 09.2012. Altmaier will Bürgerdividende für Netzausbau, abgerufen am 21. März 2016 von http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/energiewende-altmaier-will-buergerdividende-fuer-netzausbau-11908432.html
  17. Geßner, J. (2015). Beteiligungsgesetz: noch Klärungsbedarf. Energiespektrum, 02.2015. 36 - 37.Google Scholar
  18. Hoff, S. (05. Juli 2012). Bürgerwind auf dem Vormarsch. Abgerufen am 04. August 2015 von http://www.erneuerbareenergien.de/buergerwind-auf-dem-vormarsch/150/434/39333/.
  19. Die IHKs in Mecklenburg-Vorpommern (2016). Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung von Bürgern sowie Gemeinden an Windparks an Land in Mecklenburg-Vorpommern und zur Änderung weiterer Gesetze vom 18 Januar 2016.Google Scholar
  20. Kment, M. (2013). Wirtschaftliche Teilhabe von Kommunen und Bürgern aus MecklenburgVorpommern bei der Ausweisung von Flächen für die Windkraftnutzung, Rechtswissenschaftliches Gutachten im Auftrag der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg Vorpommern. Google Scholar
  21. Kruse, H., Legler, D. (2012). Windparks in kommunaler Regie: Ist das rechtlich möglich? ZUR, 2012, 348–357.Google Scholar
  22. Kupke, D. (02. Juli 2015) Entwurf des Bürgerbeteiligungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern beschlossen, Abgerufen am 02. Juli 2015 von http://www.maslaton.de/news/Entwurf%2Ddes%2DBuergerbeteiligungsgesetzes%2Din%2DMecklenburg%2DVorpommern%2Dbeschlossen%2D%2Dn366.
  23. Landesregierung Baden-Württemberg. (2012). Gemeinsame Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur und des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft. Vom 09. Mai 2012 – Az.: 64-4583/404. Stuttgart. Google Scholar
  24. Landesregierung Nordrhein-Westfalen. (2011) Erlass für die Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen und Hinweise für die Zielsetzung und Anwendung (Windenergie-Erlass) vom 11.07.2011, Gemeinsamer Runderlass des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein – Westfalen (Az. VIII2 – Winderlass) und des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Az. X A 1 – 901.3/202) und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen (Az. IIIB 4 - 30.55.03.01). Düsseldorf. Google Scholar
  25. Landtag Mecklenburg Vorpommern. (2015) Entwurf eines Gesetzes über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern und zur Änderung weiterer Gesetze. Drucksache 6/4568 vom 07.10.2015. Schwerin.Google Scholar
  26. Maly, C. (2014 a). Legal aspects of local engagement: Land planning and citizens’ financial participation in wind energy projects. In: Schomerus, T., Peeters, M. (Hrsg.), Renewable Energy Law in the EU – Legal Perspectives on Bottom-up Approaches. (S. 210–231). Cheltenham: Edward Elgar Publishing. Google Scholar
  27. Maly, C. (2014 b). Kommunale Möglichkeiten zur Förderung regionaler Wertschöpfung bei Windenergieprojekten. In: Degenhart, H., Schomerus, T. (Hrsg.). Recht und Finanzierung von Erneuerbaren Energien: Bürgerbeteiligungsmodelle, Lüneburger Schriften zum Wirtschaftsrecht Band 27. (S. 47–58). Baden-Baden: Nomos. Google Scholar
  28. Maly, C., Meister, M., Schomerus, T. (2014). EEG 2014 – Das Ende der Bürgerenergie? Energierecht: ER Zeitschrift für die gesamte Energierechtspraxis, 4/14, 147–154.Google Scholar
  29. Maslaton, M (21. 01. 2015). Verfassungsbedenken gegen Bürgerbeteiligung an Windparks per Gesetz. Abgerufen am 22. Juni 2015 von http://www.maslaton.de/news/Verfassungsbe denken-gegen-Buergerbeteiligung-an-Windparks-per-Gesetz--n323.
  30. Milstein, A. (2016). Die Beteiligung der Bürger und Gemeinden an Windparks in privater Trägerschaft durch Landesgesetz. ZUR 2016, 269–278.Google Scholar
  31. Musall, F., Kuik, O. (2011). Local acceptance of renewable energy – A case study from southeast Germany. Energy Policy, 39. 3252-3260.Google Scholar
  32. Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz. (2012). Das Energiekonzept des Landes Niedersachsen. Abgerufen am 12. August 2015 von http://www.netzausbau-niedersachsen.de/downloads/20120131-das-energiekonzept-des-landes-nieders.pdf.
  33. Nieszery, N. (2014). Bürgerbeteiligungsgesetz kommt. Rotschnabel, Herbst 2014, 1.Google Scholar
  34. Ott, R., Schäfer-Stradowsky, S. (2016). Gesetz über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern. EnWZ, 2/ 2016, 68-78.Google Scholar
  35. Raschke, M. (2013). Örtliche Wertschöpfung durch Windenergie. Stadt und Gemeinde, 3/2013, 83–85.Google Scholar
  36. Schwarzenberg, L., Ruß, S. (2016). Die Windenergieerlasse der Länder – Überblick und neue Entwicklungen. ZUR, 2016, 278-286.Google Scholar
  37. Seiferth, C., (2016). Der Entwurf zum Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern – ein Rechtsrahmen für eine wirtschaftliche Beteiligung, in: Brandt, E., Jahrbuch Windenergierecht 2015, 57–75.Google Scholar
  38. Shirvani, F., (2014). Rückenwind für kommunale Bürgerwindparks? Kommunal- und bauplanungsrechtliche Fragen. NVwZ 2014, 1185-1190.Google Scholar
  39. SPD Brandenburg. (07. Juli 2015). Akzeptanz der Windenergie sichern. Beschluss des Landesvorstandes vom 7. Juli 2015. Abgerufen am 22. Dezember 2015 von http://www.spd-brandenburg.de/fileadmin/user_upload/spd-brandenburg_de/15/_pdf/150707_Windenergie.pdf.
  40. TenneT TSO GmbH (2013a). Bürgerleitung – Im Dialog – Stromnetzausbau entlang der Westküste Schleswig-Holsteins 380-kV-Leitung von Brunsbüttel bis Niebüll. Abgerufen am 3. September 2015 von http://buergerleitung.tennet.eu/fileadmin/tennet/ Downloads/Broschuere_Westkuestenleitung_02.pdf.
  41. TenneT TSO GmbH (2013b). TenneT-Bürgerleitung in Schleswig-Holstein in den Startlöchern. Abgerufen am 3. September 2015 von http://www.tennet.eu/de/fileadmin/downloads/news/130517_PM_Bu__rgeranleihe-Westku__stenleitung.pdf.
  42. TenneT Holding B. V. (2013c). Prospekt – Nachrangige Bürgeranleihe-Westküstenleitung, Abgerufen am 21. März 2016 von http://www.tennet.eu/de/netz-und-projekte/onshore-projekte/westkuestenleitung/buergerleitung.html
  43. ThEGA. (2015). Service für Unternehmen. Fair geht vor. Abgerufen am 22. Dezember 2015 von http://www.thega.de/bereiche/wind-gewinnt/service-fuer-unternehmen/.
  44. Weber, T. (09. März 2015) Kommunenwindkraft vorschreiben. Abgerufen am 08. August 2015 von http://www.erneuerbareenergien.de/kommunenwindkraft-vorschreiben/150/434/86060/.
  45. Weber, T. (2013). Die Windmacher. Erneuerbare Energien, Februar 2013, 30-33.Google Scholar
  46. Wenzel, F-T., (2014). Bürgerdividende gescheitert – Bürger wollen Stromtrassen nicht bezahlen. Abgerufen am 29. November 2016 von http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/buergerdividende-gescheitert-buerger-wollen-stromtrassen-nicht-bezahlen-46560.
  47. Windcomm schleswig-holstein netzwerkagentur windenergie. (2012). Leitfaden Bürgerwindpark. 3. Aufl.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Christian Maly
    • 1
  • Moritz Meister
    • 2
  • Thomas Schomerus
    • 3
  1. 1.Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Energie- und UmweltrechtLeuphana Universität LüneburgLüneburgDeutschland
  2. 2.Frankfurt am MainDeutschland
  3. 3.LüneburgDeutschland

Personalised recommendations