Advertisement

Outputorientierte Vertragsformen bei kommunaler Straßeninfrastruktur

  • Clemens Müller
Chapter
Part of the Baubetriebswirtschaftslehre und Infrastrukturmanagement book series (BAUBWL)

Zusammenfassung

In der Bundesrepublik Deutschland wird ca. 89 % der Straßeninfrastruktur durch Kommunen und Länder als Baulastträger bewirtschaftet. Die Erhaltung und Bewirtschaftung der vorhandenen Straßen stellen die Kommunen jedoch vor große finanzielle Herausforderungen. In den Medien wurde in den letzten Jahren sehr intensiv über kaputte Straßen und den Investitionsstau berichtet. Diese Problematik ist also insbesondere für kommunale Infrastruktur relevant.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Alfen, H. W./ Fischer, K. (2006): Praxishandbuch Public Public Partnership, München [Verlag C. H. Beck], 2006.Google Scholar
  2. Böger, T. R./ Gerdes, E. (2008): PPP-Modelle für kommunale Straßen, in: Meyer-Hofmann, B./ Riemenschneider, F./ Weihrauch, O. (Hrsg.): Public Private Partnership. Gestaltung von Leistungsbeschreibung, Finanzierung, Ausschreibung und Verträgen in der Praxis, 2. Aufl., Köln [Carl Heymanns], 2008, S. 407–418.Google Scholar
  3. Bundesverband PPP (2011, Abruf: 20.02.2015): Technische Grundlagen für die Anwendung von ÖPP im Straßenwesen, unter: http://www.bppp.de/media/file/441.Technische_Grundlagen_fuer_die_Anwendung_von_OEPP_im_Strassenwesen.pdf.
  4. Doll, N. (Abruf: 20.02.2015): Marode Infrastruktur schwächt Standort Deutschland, unter: http://www.welt.de/wirtschaft/article116116301/Marode-Infrastruktur-schwaecht-Standort-Deutschland.html.
  5. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (2009b): Zusätzliche technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die bauliche Erhaltung von Verkehrsflächenbefestigungen – Asphaltbauweisen - ZTV BEA-StB 09, Ausgabe 2009, Köln [FGSV Verlag], 2009.Google Scholar
  6. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (2001): Richtlinien für die Planung von Erhaltungsmaßnahmen an Straßenbefestigungen – RPE-Stra 01, Ausgabe 2001, Köln [FGSV Verlag], 2001.Google Scholar
  7. Gajurel, Ashish (2014): Performance-Based Contracts for Road Projects, New Delhi [Springer], 2014.Google Scholar
  8. Heller, S. (2012, Abruf: 20.02.2015): Erhaltungsmanagement von Straßen – Pavement Management System (PMS), in: Zeitschrift Baumaschine der Technischen Universität Dresden, Institut für Verarbeitungsmaschinen und Mobile Arbeitsmaschinen, Professur für Baumaschinen- und Fördertechnik:, Ausgabe 5/2012, unter: http://www.baumaschine.de/fachzeitschriften/baumaschinen/bauportal_dateien/2012/heft5/a008_012.pdf/at_download/file.
  9. HFK Rechtsanwälte LLP (2012, Abruf: 20.02.2015): Kommunaler Straßenbau Anforderungen an den Unterhalt und alternative Finanzierungsmöglichkeiten der Gemeinden, unter: www.bau-saar.de/nc/service/download-detail.html?download=Gutachten_kom._Stra%C3%9Fenbau_Mai_2012.pdf&did=75.
  10. Ingenieurbüro SEP Maerschalk München (Abruf: 20.02.2015): Systematische Straßenerhaltung, unter http://www.sep-maerschalk.de/cms/files/Systematische_Strassenerhaltung.pdf.
  11. Jacob, D./ Stuhr, C./ Winter, C. (Hrsg.): Kalkulieren im Ingenieurbau, 2. Auflage, Wiesbaden [Vieweg+Teubner Verlag], 2011, S. 25.Google Scholar
  12. Jacob, D. et al. (2014): Ten Years of PPP in Germany: Experiences and Perspectives, in Institution of Civil Engineers: Management, Procurement and Law, Volume 167, Issue MP 4, 2014.Google Scholar
  13. Jasper, U./ Arnold, H. (2008): Kommunale Straßen in NRW – Modelle und Verfahren, in: Public Private Partnership – Jahrbuch 2008, Frankfurt [Selbstverlag], 2008.Google Scholar
  14. Kommission „Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung“ (2012): Bericht Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung, 2012.Google Scholar
  15. Martin, L. (30.07.2014, Abruf: 19.02.2015): Warum sind unsere Straßen in einem solchen Zustand?, unter: http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_70435096/aergernis-stau-warum-sind-unsere-strassen-in-einem-so-schlechten-zustand-.html.
  16. Miksch, J. (2007): Sicherungsstrukturen bei PPP-Modellen aus Sicht der öffentlichen Hand, dargestellt am Beispiel des Schulbaus, in: Bauwirtschaft und Baubetrieb, Mitteilungen Heft 34, Technische Universität Berlin, 2007.Google Scholar
  17. Otto Elsner Verlagsgesellschaft (2014): Der Elsner – Handbuch für Straßen- und Verkehrswesen; Planung Bau Erhaltung Verkehr Betrieb, Dieburg, 2014.Google Scholar
  18. Partnerschaften Deutschland AG (2012): Öpp-Schriftenreihe, Band 8, ÖPP im Bereich von Kommunal und Landesstraßen, 2012.Google Scholar
  19. ProPress Verlagsgesellschaft mbH (2013): Behördenspiegel, Juni 2013.Google Scholar
  20. Walther, U. (2008): Risikoallokation und Finanzierung bei PPP-Projekten – Die Rolle der Kapitalmärkte und Finanzintermediäre, in: Jacob, D./ Stuhr, C. (Hrsg.): Freiberger Forschungshefte. PPP und Finanzierungsinstrumente – Perspektiven für Länder, Kommunen, Bauwirtschaft und Banken, Freiberg [Technische Universität Bergakademie Freiberg], 2008, S. 1–11.Google Scholar
  21. Zietlow, G. (2004): Implementing Performance-Based Road Management and Maintenance Contracts in Developing Countries. An Instrument of German Technical Cooperation, 2004, unter: http://zietlow.com/docs/pbmmc-gtz.pdf.
  22. Zietlow, G. (2005): Cutting Costs and Improving Quality through Performance-Based Road Management and Maintenance Contracts – The Latin American and OECD Experiences, GTZ, unter: http://www.zietlow.com/docs/pbrmc-05.pdf.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Clemens Müller
    • 1
  1. 1.Technischen Universität Bergakademie FreibergFreibergDeutschland

Personalised recommendations