Advertisement

Teil I: Aktuelle Entwicklungen, Zielsetzung und Aufbau der Arbeit

  • Frank Ehrenmann
Chapter
Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

Zusammenfassung

In der Unternehmenspraxis sowie in der wissenschaftlichen Diskussion lassen sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Veränderungen des Change Managements identifizieren (vgl. hierzu auch Reiss 2012b: 39). Derartige Weiterentwicklungen firmieren z. B. unter Leitsätzen sowie Forderungen nach einem „Wandel im Management des Wandels“ (vgl. Reiss 1998c: 263 ff.), „Change Management im Wandel“ (vgl. Spath et al. 2001: 9 ff.), „Beyond Change Management“ (vgl. Anderson & Ackerman-Anderson 2010: 1 ff.), „Change Management Morgen“ (vgl. Scharmer 2011: 36 ff.), „Change Management 2.0“ (vgl. Klewes & Langen 2008: 1 ff.; Reiss & Steffens 2010b: 26), „Den Wandel verändern“ (vgl. Petersen 2011: 14 ff.) oder „Changing the way we change“ (vgl. Sims 2002: 1 ff.; Reiss 2012a: 14).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Festo AG & Co. KGEsslingenDeutschland

Personalised recommendations