Advertisement

Elemente einer neuen Unternehmenskultur

  • Elke Döring-SeipelEmail author
  • Ernst-Dieter Lantermann
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Unternehmen sollten die Komplexität als konstitutives Merkmal ihres Handlungsraums begreifen und als Chance und nicht als Störung eingeschliffener Routinen verstehen, die effizientes Funktionieren behindert. Komplexe Anforderungen über eine Etablierung von rigiden Kontrollstrukturen beherrschbar zu machen, ist eine wenig erfolgsversprechende Strategie. Aussichtsreicher ist die Schaffung einer Vertrauenskultur in Unternehmen, da Vertrauen eine wirksame Ressource zur Aufrechterhaltung und Stärkung von Handlungsfähigkeit bei der Auseinandersetzung mit Komplexität darstellt. Diese Essentials einer adäquaten Unternehmenskultur – Komplexität als Chance erkennen und nutzen, eine belastbare Vertrauenskultur etablieren – implizieren zugleich eine neue Führungskultur, welche die Anforderungsprofile von Führungskräften unter der Bedingung hoher Komplexität nicht nur von deren fachlicher Exzellenz, sondern zugleich von deren Kompetenzen zur Bewältigung komplexer Herausforderungen definiert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland
  2. 2.Dolle & Lantermann – Praxis für OrganisationsentwicklungKasselDeutschland

Personalised recommendations