Advertisement

Suboptimales Komplexitätsmanagement

  • Elke Döring-SeipelEmail author
  • Ernst-Dieter Lantermann
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Aus psychologischer Sicht spielen für die Tendenz zur Komplexitätsreduktion sowohl kognitive als auch motivational-emotionale Faktoren eine Rolle, die in ihrem Zusammenwirken gravierende Denk-, Entscheidungs- und Handlungsfehler bewirken. Einige dieser Faktoren sowie daraus resultierende Fehler im Umgang mit komplexen Handlungssituationen werden in diesem Kapitel beschrieben und auf ihre psychologischen Hintergründe zurückgeführt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland
  2. 2.Dolle & Lantermann – Praxis für OrganisationsentwicklungKasselDeutschland

Personalised recommendations