Advertisement

Grundlagen der Strömungsmechanik

Chapter
  • 9.6k Downloads
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Das Kapitel Grundlagen der Strömungsmechanik führt in das Lehrbuch und Nachschlagewerk H. Oertel jr. (Hrsg.) Prandtl-Führer durch die Strömungslehre ein. Zunächst werden anhand ausgewählter Einzelbeispiele die einzelnen Teilgebiete der Strömungsmechanik anschaulich vorgestellt, die in den folgenden Kapiteln dieses Standardwerkes der Strömungsmechanik behandelt werden. Es werden die Eigenschaften der Flüssigkeiten und Gase als Grundlage der Hydro- und Aerostatik sowie die Kinematik der Strömung ohne Betrachtung der Kräfte im Strömungsfeld eingeführt. Die Topologie einer Strömung gibt einen ersten Hinweis auf die Beschreibung und Auswertung dreidimensionaler Strömungsfelder.

Weiterführende Literatur

  1. Bodensatz, E., Eckert, M.: Prandtl and the Göttingen School. In: Davidson, P.A., et al. (Hrsg.) A Voyage Through Turbulence. Cambridge University Press, Cambridge/New York (2011)Google Scholar
  2. Flügge-Lotz, I., Flügge, W.: Ludwig Prandtl in the nineteen-thirties. Ann. Rev. Fluid Mech. 5, 1–8 (1973)CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  3. Flügge-Lotz, I., Flügge, W.: Gedächtnisveranstaltung für Ludwig Prandtl aus Anlass seines 100. Geburtstags. Braunschweig (1975)Google Scholar
  4. Görtler, H.: Ludwig Prandtl – Persönlichkeit und Wirken. ZFW 23 (5), 153–162 (1975)zbMATHGoogle Scholar
  5. Oswatitsch, K., Wieghardt,K.: Ludwig Prandtl and his Kaiser-Wilhelm-Institut. Ann. Rev. Fluid Mech. 19, 1–25 (1987)CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  6. Prandtl, L.: Über Flüssigkeitsbewegung bei sehr kleiner Reibung. Verhandlg. III. Intern. Math. Kongr. Heidelberg, S. 574–584. Teubner, Leipzig (1905)Google Scholar
  7. Prandtl, L.: Neue Untersuchungen über die strömende Bewegung der Gase und Dämpfe. Physikalische Zeitschrift 8, 23 (1907)Google Scholar
  8. Prandtl, L.: Eine Beziehung zwischen Wärmeaustausch und Strömungswiderstand der Flüssigkeiten. Physikalische Zeitschrift 11, 1072–1078 (1910)zbMATHGoogle Scholar
  9. Prandtl, L.: Der Luftwiderstand von Kugeln. Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Mathematisch-Physikalische Klasse 177–190 (1914)Google Scholar
  10. Prandtl, L.: Tragflügeltheorie. Nachrichten von der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Mathematisch-Physikalische Klasse 451–477 (1918)Google Scholar
  11. Prandtl, L.: Ergebnisse der Aerodynamischen Versuchsanstalten zu Göttingen, Bd. 1. R. Oldenbourg, München/Berlin (1921)zbMATHGoogle Scholar
  12. Prandtl, L.: Ergebnisse der Aerodynamischen Versuchsanstalt zu Göttingen, Bd. 2. R. Oldenbourg, München/Berlin (1923)zbMATHGoogle Scholar
  13. Prandtl, L.: Bericht über Untersuchungen zur ausgebildeten Turbulenz. ZAMM 5, 136–139 (1925)zbMATHGoogle Scholar
  14. Prandtl, L.: The Generation of Vortices in Fluids of Small Viscosity. J. R. Aeronaut. Soc. 31, 720–741 (1927)CrossRefGoogle Scholar
  15. Prandtl, L.: Vier Abhandlungen zur Hydrodynamik und Aerodynamik. Ergebnisse der Aerodynamischen Versuchsanstalten zu Göttingen, Bd. 3 (1927)Google Scholar
  16. Prandtl, L.: Über Strömungen, deren Geschwindigkeiten mit der Schallgeschwindigkeit vergleichbar sind, Bd. 5, S. 65. Report of the Aeronautical Research Institute, Tokyo Imperial University (1930)Google Scholar
  17. Prandtl, L.: Ergebnisse der Aerodynamischen Versuchsanstalten zu Göttingen, Bd. 4 (1932)Google Scholar
  18. Prandtl, L.: Über Tragflügel kleinsten induzierten Widerstandes. ZFM 24, 305 (1933)Google Scholar
  19. Prandtl, L.: Allgemeine Betrachtungen über die Strömung zusammendrückbarer Flüssigkeiten. ZAMM 16, 129 (1936)CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  20. Prandtl, L.: Theorie des Flugzeugtragflügels im zusammendrückbaren Medium. Luftfahrtforschung 13, 313 (1936)zbMATHGoogle Scholar
  21. Prandtl, L.: Über Schallausbreitung bei rasch bewegten Körpern. Schriften der Deutschen Akademie der Luftfahrtforschung, Bd. 7 (1938)Google Scholar
  22. Prandtl, L.: Bemerkungen zur Theorie der Freien Turbulenz. ZAMM 22, 241–243 (1942)MathSciNetCrossRefzbMATHGoogle Scholar
  23. Prandtl, L.: Über Reibungsschichten bei dreidimensionalen Strömungen. MoS RT 64. Betz Festschrift, Göttingen (1945)Google Scholar
  24. Prandtl, L.: Mein Weg zu hydrodynamischen Theorien. Physikalische Blätter 4, 89–92 (1948)CrossRefGoogle Scholar
  25. Schlichting, H.: Ludwig Prandtl und die Aerodynamische Versuchsanstalt (AVA). ZFW 23 (5), 162–167 (1975)Google Scholar
  26. Sommerfeld, A.: Zu L. Prandtls 60. Geburtstag am 4. Februar 1935. ZAMM 15, 1–2 (1935)CrossRefzbMATHGoogle Scholar
  27. Tietjens, O.G., Prandtl, L.: Applied Hydro- and Aeromechanics. Based on Lectures of L. Prandtl. McGraw-Hill, New York (1934)zbMATHGoogle Scholar
  28. Tollmien, W.: Zu L. Prandtls 70. Geburtstag. ZAMM 24, 185–188 (1944)CrossRefGoogle Scholar
  29. Tollmien, W.: Seventy-fifth anniversary of Ludwig Prandtl. J. Aeronaut. Sci. 17, 121–122 (1950)CrossRefGoogle Scholar
  30. Tollmien, W., Schlichting, H., Görtler, H., Prandtl, L.: Gesammelte Abhandlungen zur angewandten Mechanik. Hydro- und Aerodynamik, Bd. 1–3. Springer, Berlin/Göttingen/Heidelberg (1961)Google Scholar
  31. Vogel-Prandtl, J.: Ludwig Prandtl – Ein Lebensbild, Erinnerungen, Dokumente. Universitätsverlag Göttingen, 2005, The International Centre for Theoretical Physics, Trieste (2004)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Baden-BadenDeutschland

Personalised recommendations