Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 3k Downloads

Zusammenfassung

Der Schulleiterberuf hat sich, ebenso wie Schule im Allgemeinen, im Verlauf der letzten drei Jahrzehnte grundlegend verändert. Über lange Jahre hinweg bedeutete Schulleitung vornehmlich Verwaltung von Schule und Ausführung von Vorgaben höherer Hierarchieebenen. Vielfältige Veränderungen in der Gesellschaft und daraus resultierende Problemlagen und Anforderungen an Schule vor Ort erforderten Maßnahmen, die mit einer zentralen Steuerung weder passgenau noch schnell genug umgesetzt werden können. Das können nur die Schulen selbst. Mit diesem Paradigmenwechsel, der die Einzelschule ins Zentrum schulischer Entwicklung stellt (Dalin/Rolff 1990), veränderte sich auch die Profession des Schulleiters respektive der Schulleiterin. Verstärkt wurde dies durch mehr Autonomie auf der Ebene der Einzelschule und den Wechsel zur Orientierung an den Ergebnissen der Schule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations