Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 1.6k Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Die Anekdote „Willkommen in Holland“ (Kingsley, 1978, zitiert nach Wenk, 2013) gewährt dem Leser Einblick in die einzigartige Erfahrung, Elternteil eines beeinträchtigten Kindes zu sein. Damit reiht der Text sich ein in eine Vielzahl ähnlicher Berichte, in denen Eltern beeinträchtigter Kinder ihr persönliches (Er-) Leben dieser besonderen Herausforderung schildern. Diese Erfahrungen motivieren offenbar manche Betroffenen zur Verschriftlichung und Veröffentlichung dieser. Doch wovon berichten die Autorinnen? Und was können wir als Leser hiervon lernen? Was können wir lernen insbesondere über den Umgang mit der Herausforderung, dass, so wie Kingsley dies beschreibt, das Leben zuweilen ganz anders verläuft als erwartet, gewünscht und geplant?

Die vorliegende Arbeit möchte sich Antworten auf diese Fragen annähern, indem sie die wertvolle Datenquelle der Selbstberichte von Eltern beeinträchtigter Kinder theoriegeleitet untersucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PsychologieUniversität HildesheimHildesheimDeutschland

Personalised recommendations