Advertisement

Das Risikomanagementsystem

  • Hans-Christian BrauweilerEmail author
Chapter
  • 9.2k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Traditionelle systematische sowie unsystematische Methoden, ein Unternehmen zu lenken, sind häufig tendenziell vergangenheitsorientiert, d. h. sie arbeiten mit „Erfahrungswerten“ (oft auch beschrieben als „unternehmerische Intuition“ [oder, gerade im Mittelstand: „Bauchgefühl“]). Sie stellen genauso wie die reaktiven Steuerungssysteme – in erster Linie ist hier an die Kosten- und Leistungsrechnung und das operative Controlling zu denken – keinen Bezug zu künftigen Risiken her und sind nicht in der Lage, auf diese Risiken adäquat und proaktiv einzugehen. Diese Risiken sind zu erfassen, zu analysieren und bewerten, zu kategorisieren sowie zu minimieren oder eliminieren.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Westsächsische HochschuleZwickauDeutschland

Personalised recommendations