Erstellung einer Datenbank mit Bewegungsartefakten

Chapter
Part of the Aktuelle Forschung Medizintechnik – Latest Research in Medical Engineering book series (MEDTEC)

Zusammenfassung

Für die weiteren Untersuchungen in den Bereichen der Bewegungsdetektion und der Bewegungskorrektur werden mehrere mit Bewegungsartefakten behaftete CT-Datensätze benötigt. Vor allem ist es wichtig, dass die genaue Information über die bei der Aufnahme entstandene bzw. ausgeführte Bewegung vorhanden ist. Wenn die Bewegungsparameter bekannt sind, können sowohl die Methoden der Bewegungskorrektur untersucht werden als auch die Forschung über die Möglichkeiten der Bewegungsdetektion ohne externe Sensoren fortgesetzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.LübeckDeutschland

Personalised recommendations