Advertisement

Empirie: Produzentenebene

Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Die Frage der Medialisierung ist neben einer Evaluierung auf der Produktebene der Wahlkampfsites der Parteien zu den beiden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg bzw. der Rezipientenebene (vgl. Kapitel 6) auch auf der Ebene der Produzenten einer empirischen Überprüfung zugänglich. Konkret geht es dabei um die Frage, inwieweit bei den Verantwortlichen für den Onlinewahlkampf auf Parteiebene eine Verinnerlichung der Medienlogik des WWW feststellbar ist. Mittels der Methode des Experteninterviews (vgl. Kapitel 4.1) wurden die entsprechenden Personen zu Aspekten befragt, die Aufschluss über den Grad dieser Verinnerlichung bei ihnen selbst bzw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Literatur, Sprache, Medien Abt.WissenschaftskommunikationKarlsruher Institut für Technologie Institut für Germanistik:KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations