Advertisement

Forschungsmethoden

Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Im folgenden Kapitel wird das empirische Design der Untersuchung vorgestellt. Zur validen Bearbeitung der Forschungsfragen zur Medialisierung im Onlinewahlkampf wird eine Methodentriangulation aus Experteninterview, Expertenevaluierung und Rezeptionsstudie mit wiederum spezifischem Methodenmix angewandt (vgl. Abb. 1). Konkret stellt sich der jeweilige Zusammenhang zwischen Erkenntnisinteresse und Methode wie folgt dar: Auf der Ebene der Produzenten des Onlinewahlkampfs gilt es zu eruieren, inwieweit die Verantwortlichen für den Onlinewahlkampf auf Parteiebene die Medienlogik des WWW verinnerlicht haben. Dies wird in der Untersuchung mit der Methode des Experteninterviews operationalisiert (Kapitel 4.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Literatur, Sprache, Medien Abt.WissenschaftskommunikationKarlsruher Institut für Technologie Institut für Germanistik:KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations