Advertisement

Netzpolitik in statu nascendi

Eine Annäherung an Wegmarken der Politikfeldgenese
  • Maximilian HöslEmail author
  • Abel Reiberg
Chapter

Zusammenfassung

Politikfeldentstehung ist ein Untersuchungsgegenstand, der weitgehend vernachlässigt wird. Mit der ‚Netzpolitik‘ ist ein Fallbeispiel vorhanden, dass sich als ein im ‚Werden‘ begriffenes Politikfeld beschreiben lässt. Zur Analyse dieses Falls werden aus der Theorie strategischer Handlungsfelder zwei Bedingungen der Politikfeldgenese abgeleitet: Die Existenz eines gemeinsamen Verständnisses vom Feld sowie einer engen Interfeldbeziehung zwischen komplementären Handlungsfeldern. Anschließend erfolgt eine empirische Analyse über eine Kombination von topic modeling sowie Frequenz- und Kookkurrenzanalysen. Somit werden schließlich Kernthemen des politischen Diskurses um das Internet identifiziert. Darüber hinaus wird die Bedeutung feldbezeichnender Begriffe wie ‚Netzpolitik‘ in Bezug auf das gemeinsame Verständnis vom Feld quantitativ und qualitativ ergründet.

Abstract

The emergence of a policy field is widely neglected as a research object. In Germany, ‘Internet policy’ or ‘Netzpolitik’ can be understood as an example of an emerging policy field. Two criteria for field emergence are deduced from field theory and used for the analysis of this example: the shared understanding of the field as such and close interfield relations between complementary action fields. The authors combine topic modeling with frequency and co-occurrence analysis to study the case in respect to these criteria. By these means, core topics of the political discourse about the Internet are identified. Finally, the role of field signifying terms like ‘Netzpolitik’ is evaluated in relation to the ‘shared understanding of the field’ at a quantitative and qualitative level.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ahlert, Christian, 1999: Das Netz soll amerikanisch bleiben. In: taz vom 08.06. 1999, 13.Google Scholar
  2. Ahmia, Tarik, 2006: Telekom muss die schnellen Netze öffnen. In: taz vom 22.08. 2006, 5.Google Scholar
  3. Bauchmüller, Michael / Dohmen Caspar, 2008: Datenautobahn ins Hinterland. In: Süddeutsche Zeitung vom 23.12. 2008, 19.Google Scholar
  4. Blätte, Andreas, 2012: Unscharfe Grenzen von Policy-Feldern im parlamentarischen Diskurs. Messungen und Erkundungen durch korpusunterstützte Politikforschung. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 22, 35–68.Google Scholar
  5. Beckedahl, Markus / Biselli, Anna / Meister, Andre, 2014 (Hg.): Jahrbuch Netzpolitik 2014, Berlin.Google Scholar
  6. Berger, Alois, 1995: EU gibt grünes Licht für Atlas. In: taz vom 17.10. 1995, 6.Google Scholar
  7. Bergt, Svenja / Schulte, Ulrich, 2011: Ups, die sind ja gefährlich! In: taz vom 20.09. 2011, 3.Google Scholar
  8. Berth, Felix, 2008: Von der Leyen will Kinderporno-Seiten blockieren. In: Süddeutsche Zeitung vom 21.11. 2008, 7.Google Scholar
  9. Bieber, Christoph, 2013: Formen und Foren der Netzpolitik. Relaunch eines Politikfeldes nach der Bundestagswahl? (Vortrag an der Evangelischen Akademie Tutzing am 21.12.2013).Google Scholar
  10. Blei, David M., 2012: Probabilistic topic models. In: Communications of the ACM 55, 77.CrossRefGoogle Scholar
  11. Böcher, Michael / Töller, Elisabeth, 2012 (Hg.): Paper für das Panel „Genese, Grenze(n) und Dynamik von Politikfeldern“ der Sektion Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft. Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM), 2014: IT-Strategie – Digitale Agenda für Deutschland. Deutschland zum Digitalen Wachstumsland entwickeln; http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_IT-Strategie.pdf, 15.02.2015.
  12. DiMaggio, Paul J. / Powell, Walter W., 1983: The Iron Cage Revisited: Institutional Isomorphism and Collective Rationality in Organizational Fields. In: American Sociological Review 48, 147–160.CrossRefGoogle Scholar
  13. DiMaggio, Paul J. / Nag, Manish / Blei, David, 2013: Exploiting affinities between topic modeling and the sociological perspective on culture: Application to newspaper coverage of U.S. government arts funding. In: Poetics 41, 570–606.Google Scholar
  14. Fligstein, Neil / McAdam, Doug, 2011: Toward a General Theory of Strategic Action Fields. In: Sociological Theory 29, 1–26.CrossRefGoogle Scholar
  15. Fligstein, Neil / McAdam, Doug, 2012a: A theory of fields, New York.Google Scholar
  16. Fligstein, Neil / McAdam, Doug, 2012b: Grundzüge einer allgemeinen Theorie strategischer Handlungsfelder. In: Stefan Bernhard / Christian Schmidt-Wellenburg (Hg.), Feldanalyse als Forschungsprogramm, Band 1: Der programmatische Kern, Wiesbaden, 57–97.Google Scholar
  17. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2010: Kampf um die Neutralität der Netze. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.04. 2010, 18.Google Scholar
  18. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2011: Wettrüsten: Wie sich Staaten und Unternehmen gegen Cyberangriffe zu schützen versuchen. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 07.02. 2011, 2.Google Scholar
  19. Gast, Wolfgang, 1996: Eine neue Superdatei für die Geheimdienste?. In: taz vom 13.06. 1996, 3.Google Scholar
  20. Gehlen, Dirk, 2011: Benzin im digitalen Tank. In: Süddeutsche Zeitung vom 29.11. 2011, 11.Google Scholar
  21. Grunow, Dieter, 2003: Der Ansatz der politikfeldbezogenen Verwaltungsanalyse. In: Dieter Grunow (Hg.), Politikfeldbezogene Verwaltungsanalyse. Ein Studienbuch, Opladen, 15–59.CrossRefGoogle Scholar
  22. Hay, Colin, 2007: Why we hate politics, Cambridge / Malden.Google Scholar
  23. Jakobi, Tobias, 2014: Die Analyse von Netzpolitik – eine Theoriereflektion am Beispiel der deutschen Netzpolitik, Vortrag auf der Tagung der DVPW-Sektion „Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft“, Bremen.Google Scholar
  24. Janning, Frank, 2011: Die Spätgeburt eines Politikfeldes. Die Institutionalisierung der Verbraucherschutzpolitik in Deutschland und im internationalen Vergleich, Baden-Baden.Google Scholar
  25. Kammerer, Dietmar, 2002: Kann wie Kunst aussehen. In: taz vom 28.11. 2002, 14.Google Scholar
  26. Kotynek, Martin, 2009: Weniger Datenschutz für Kinderporno-Nutzer. In: Süddeutsche Zeitung vom 18.04. 2009, 6.Google Scholar
  27. Kreye, Andrian, 2005: Waffenstillstand. Hollywood und Internet-Tauschbörse BitTorrent einigen sich. In: Süddeutsche Zeitung vom 24.11. 2005, 15.Google Scholar
  28. LaPira, Timothy M., 2014: Lobbying after 9/11: Policy Regime Emergence and Interest Group Mobilization. In: Policy Studies Journal 42, 226–251.CrossRefGoogle Scholar
  29. Lemke, Matthias / Stulpe, Alexander, 2015: Text und soziale Wirklichkeit. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendung durch Text-Mining-Verfahren am Beispiel des Bigrams ‚soziale Marktwirtschaft‘. In: Zeitschrift für Germanistische Linguistik, 43(1), 52–83.CrossRefGoogle Scholar
  30. Luhmann, Niklas, 1998: Die Gesellschaft der Gesellschaft, Frankfurt (Main).Google Scholar
  31. Lütge, Gunhilde, 1986: Mangel an Macht; http://www.zeit.de/1986/25/mangel-an-macht, 28.03.2015.
  32. Marohn, Anna, 2008: ARD und ZDF brauchen klare Grenzen Gut, dass das Erste. In: Die Zeit vom 30.04. 2008, 30; http://www.zeit.de/2008/05/Argument-KEF, 28.03.2015.
  33. Massey, Eric / Dave Huitema, 2012: The emergence of climate change adaptation as a policy field: the case of England. In: Regional Environmental Change 1, 341–352.Google Scholar
  34. Moretti, Franco, 2000: Conjectures on World Literatur. In: New Left Review 1, 54–68.Google Scholar
  35. Moretti, Franco, 2007: Graphs, maps, trees. Abstract models for literary history, London.Google Scholar
  36. Pappi, Franz U. / König, Thomas, 1995: Informationsaustausch in politischen Netzwerken. In: Dorothea Jansen / Klaus Schubert (Hg.), Netzwerke und Politikproduktion. Konzepte, Methoden, Perspektiven, Marburg, 111–131.Google Scholar
  37. Sabatier, Paul A., 1998: The advocacy coalition framework: revisions and relevance for Europe. In: Journal of European Public Policy 5, 98–130.CrossRefGoogle Scholar
  38. Scott, William R., 2013: Institutions and organizations. Ideas and interests, Los Angeles.Google Scholar
  39. Schmidt, Holger, 2002: Napster war da. Die Musiktauschbörse schließt ihre Pforten – aber Nachfolger führen die Idee fort. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 05.09. 2002, 22.Google Scholar
  40. Splittenberger, Andreas, 2009: Laden und vorgeladen werden. Tauschbörsen, Internetradios, Kinoportale – was darf man sich aus dem Internet legal auf den Rechner ziehen?. In: Süddeutsche Zeitung vom 15.06. 2009, 40.Google Scholar
  41. Süddeutsche Zeitung, 1996: CIA hat Probleme mit Computer-Hackern. In: Süddeutsche Zeitung vom 21.08. 1996, 16.Google Scholar
  42. Süddeutsche Zeitung, 2000a: Regierung sucht Volk. In: Süddeutsche Zeitung vom 14.03.2000.Google Scholar
  43. Süddeutsche Zeitung, 2000b: BKA will gegen rechte Homepages vorgehen. In: Süddeutsche Zeitung vom 20.10. 2000, 2.Google Scholar
  44. Süddeutsche Zeitung, 2006: Der jetzt.de-Trampelpfad durch den deutschen Blogdschungel. In: Süddeutsche Zeitung vom 18.09. 2006, 38.Google Scholar
  45. Süddeutsche Zeitung, 2007: Cyber-Attacken auf US-Labore. In: Süddeutsche Zeitung vom 11.12. 2007, 18.Google Scholar
  46. Süddeutsche Zeitung, 2011: Angriff von Hackern. In: Süddeutsche Zeitung vom 14.06. 2011, 17.Google Scholar
  47. taz, 1999: Eine Regierung auf der Suche nach dem Volk. In: taz vom 11.11. 1999, 16.Google Scholar
  48. taz, 2000: Garstka warnt vor Gefahren des Internet. In: taz vom 24.01. 2000, 20.Google Scholar
  49. taz, 2005: Medienticker. In: taz vom 17.06. 2005, 17.Google Scholar
  50. Teh, Yee W., 2006: A hierarchical Bayesian language model based on Pitman-Yor processes. In: Proceedings of the 21st International Conference on Computational Linguistics, 985–992.Google Scholar
  51. Underwood, Ted, 2012: What can topic models of PMLA teach us about the history of literary scholarship?; http://journalofdigitalhumanities.org/2-1/, 15.02.2015.
  52. Wegner, Jochen, 1995: Datenverkehr mit Häckern und Häcksen. In: taz vom 06.01. 1995, 12.Google Scholar
  53. Wiedemann, Gregor, 2013: Opening up to Big Data: Computer-Assisted Analysis of Textual Data in Social Sciences; http://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/article/view/1949, 15.02.2015.
  54. Zürn, Michael, 2013: Politisierung als Konzept der Internationalen Beziehungen. In: Michael Zürn / Matthias Ecker-Ehrhardt (Hg.), Die Politisierung der Weltpolitik. Umkämpfte internationale Institutionen, Frankfurt (Main), 7–35.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations