Advertisement

Folgen des Compliance-Verstoßes

  • Lena RudkowskiEmail author
  • Alexander Schreiber
Chapter
  • 3.5k Downloads

Zusammenfassung

Nach der Feststellung eines Compliance-Verstoßes liegt es nahe, sich von denjenigen Arbeitnehmern zu trennen, die den Verstoß zu verantworten haben. Darin erschöpfen sich die Folgen des Compliance-Verstoßes aber nicht. So ist zu klären, ob der Arbeitnehmer die durch den Rechtsverstoß entstandenen Schäden ersetzen muss, und welche Schlüsse der Arbeitgeber aus dem Verstoß für sich selbst zieht: War der Pflichtverstoß Produkt individuellen Fehlverhaltens im Einzelfall oder können in der Zukunft weitere Verstöße drohen, weil die Organisation des Betriebs Rechtsbrüche dieser Art begünstigt? Ggf. gilt es dann, den Betrieb neu zu strukturieren.

Literatur

  1. Bayreuther, Frank, Die Haftung des Compliance-Officers, in: Festschrift für Franz Jürgen Säcker zum 70. Geburtstag, herausgegeben von Detlev Joost, Hartmut Oetker, Marian Paschke, München 2011, S. 173–187;Google Scholar
  2. Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht, herausgegeben von Rudi Müller-Glöge, Ulrich Preis, Ingrid Schmidt, 14. Auflage, München 2014, zit.: ErfK/Bearbeiter;Google Scholar
  3. Göpfert, Burkard/Merten, Frank/Siegrist, Carolin, Mitarbeiter als Wissensträger, NJW 2008, 1703–1709;Google Scholar
  4. Groneberg, Rut, Whistleblowing, Berlin 2011;Google Scholar
  5. Herbert, Manfred/Oberrath, Jörg-Dieter, Schweigen ist Gold?, NZA 2005, 193–199;Google Scholar
  6. Knierim, Thomas C./Rübenstahl, Markus/Tsambikakis, Michael, Internal Investigations – Ermittlungen im Unternehmen, Heidelberg 2013 zit.: K/R/T/Bearbeiter;Google Scholar
  7. Körner, Marita, Die Reform des EU-Datenschutzes – Der Entwurf einer EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), Teil I und II, ZESAR 2013, 99–107/153–159;Google Scholar
  8. Mengel, Anja, Compliance und Arbeitsrecht, München 2009;Google Scholar
  9. Dies., Arbeitsrechtliche Besonderheiten der Implementierung von Compliance-Programmen in internationalen Konzernen, CCZ 2008, 85–91;Google Scholar
  10. Moll, Wilhelm (Hrsg.), Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht, 3. Auflage, München 2012, zit.: Bearbeiter, in: Moll (Hrsg.);Google Scholar
  11. Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, herausgegeben von Franz Jürgen Säcker und Roland Rixecker, Bd. 4, 6. Auflage, München 2012, zit.: MüKo-BGB/Bearbeiter;Google Scholar
  12. Rudkowski, Lena, Kernprobleme einer gesetzlichen Regelung zum Schutz von Whistleblowern, CCZ 2013, 204–209;Google Scholar
  13. Schaub, Günter (Begr.), Arbeitsrechtshandbuch, 15. Auflage, München 2013, zit.: Schaub/Bearbeiter;Google Scholar
  14. Schreiber, Alexander, Implementierung von Compliance-Richtlinien, NZA-RR 2010, 617–623;Google Scholar
  15. Wastl, Ulrich/Pusch, Martin, Haftungsrechtliche Konsequenzen einer so genannten Mitarbeiter-Amnestie – dargestellt am Beispiel „Siemens“, RdA 2009, 376–380.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich RechtswissenschaftFreie Universität BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Juristische FakultätHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations