Experimentelle Sozialpsychologie 10 auf behavioristischer Grundlage – Ein erstes Lehrbuch (Allport, F. H., 1924)

Chapter
Part of the Schlüsseltexte der Psychologie book series (SCHTP)

Zusammenfassung

Im Jahre 1924 erschien in den USA Floyd H. Allports (1890 – 1978) ‚Social Psychology‘, „das erste systematische, psychologisch konzipierte Lehrbuch der Sozialpsychologie“ (Graumann, C. F., 2000, 128). Die Grundkonzeption sei „streng individualistisch und am Verhalten orientiert“ (a.a.O.). Der experimentelle Teil des Lehrbuchs besteht im wesentlichen aus einer Replikation und Erweiterung der Untersuchungen Moedes (siehe Kapitel 9). Die wirkungsgeschichtliche Nachhaltigkeit der Arbeit Allports unterschied sich jedoch beträchtlich von derjenigen Moedes: Während in den USA Allports Buch als Anstoß zu einer breiten sozialpsychologischen Forschungstradition mit vielfältigen Anwendungsbezügen diente, wurde in Deutschland der Ansatz Moedes nur spärlich rezipiert und wurden Arbeiten dieser Art nicht weiter verfolgt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Friedrich-Schiller-Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations