Advertisement

Werte als Orientierung für Politik

Chapter

Zusammenfassung

Braucht Politik eine „stark emotional besetzte Vorstellung vom Guten“ – wie man Werte in Anlehnung Hans Joas definieren kann? Nüchtern betrachtet würde ich sagen: nein. Für die Begründung von Politik und konkreten politischen Entscheidungen spielen doch vor allem Interessen eine zentrale Rolle. Aus diesen Interessen pragmatisch und auf den gegenseitigen Nutzen bedacht das politische Handeln abzuleiten, ist das praktische Geschäft der Politik. Und das ist auch gut so, denn politische Entscheidungen müssen nach Kosten und Nutzen überprüfbar und korrigierbar sein, sind also im konkreten Fall entweder richtig oder falsch. Das ist nicht dasselbe wie „gut oder schlecht“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations