Advertisement

Einflussfaktoren

  • Wolfgang BeckerEmail author
  • Patrick Ulrich
  • Tim Botzkowski
Chapter
  • 7.6k Downloads
Part of the Management und Controlling im Mittelstand book series (MANAGE MITTELSTAND)

Zusammenfassung

Neben einer Betrachtung der Finanzierungssituation mittelständischer Unternehmen stellt die vorliegende Studie auch auf Einflussfaktoren der Finanzierung ab. Zu Beginn erfolgt eine theoretische Betrachtung von Ratingagenturen. Der Einfluss auf den Mittelstand wird anhand verschiedener Fragestellungen erörtert. Nach der Untersuchung des Einflusses von Ratingagenturen erfolgt die Aufarbeitung von Basel II/III hinsichtlich der Finanzierung im Mittelstand, als auch hinsichtlich der Wirkungsweise steuerlicher Aspekte. Zum Schluss wird der Internationalisierungsgedanke mittelständischer Unternehmen untersucht.

Literatur

  1. Angelkort, Amus, und Alexander Stuwe. 2011. Basel III und Mittelstandsfinanzierung. http://library.fes.de/pdf-files/managerkreis/08507.pdf. Zugegriffen: 6. Mai 2012.
  2. Becker, Wolfgang, und Patrick Ulrich. 2011. Mittelstandsforschung: Begriffe, Relevanz und Konsequenzen. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  3. Behringer, Stefan. 2011. Konzerncontrolling. Berlin: Springer.Google Scholar
  4. Boehm-Bezing, Carl. 2002. Auswirkungen des Baseler Akkordes auf die Finanzierung des Mittelstandes. In Finanzierung für den Mittelstand. Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle, Hrsg. Christoph Kolbeck, 155–172. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  5. Bundesministerium für Finanzen. 2012. Basel III: Einfach erklärt. http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Flash/Einfach_erklaert/Basel-III-Flash.html. Zugegriffen: 30. März 2015.
  6. Derleder, Peter, Heinz Georg Bamberger, und Kai-Oliver Knops. 2009. Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht. 2. Aufl. Berlin: Springer Science & Business Media.Google Scholar
  7. Engelhard, Johann, und Klaus Macharzina. 1999. Internationales Management: Auswirkungen globaler Veränderungen auf Wettbewerb, Unternehmensstrategie und Märkte: Klaus Macharzina zum 60. Geburtstag. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  8. Englisch, Peter, Christoph Achenbach, und Andreas Hack. 2009. Finanzierung und Beteiligungen von Familienunternehmen: Ergebnisse der Studie. http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/Finanzierung_und_Beteiligung_von_Familienunternehmen/$FILE/STU_FinBetFam.pdf. Zugegriffen: 30. März 2015.
  9. Everling, Oliver. 2002a. Rating für den Mittelstand. In Finanzierung für den Mittelstand: Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle, Hrsg. Christoph Kolbeck, 165–189. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  10. Everling, Oliver. 2002b. Rating mittelständischer Unternehmen. In Finanzierung für den Mittelstand: Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle, Hrsg. Christoph Kolbeck und Rudolph Wimmer, 85–109. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  11. Füser, Karsten, und Mirjam Heidusch. 2003. Rating: Einfach und schnell zur erstklassigen Positionierung Ihres Unternehmens. Freiburg: Haufe-Lexware.Google Scholar
  12. Gerke, Wolfgang. 1995. Probleme deutscher mittelständischer Unternehmen beim Zugang zum Kapitalmarkt: Analyse und wirtschaftspolitische Schlussfolgerungen. Baden-Baden : Nomos-Verlag-Ges.Google Scholar
  13. Germann, Harald, Bert Rürup, und Martin Setzer. 1996. Globalisierung der Wirtschaft. In Globalisierung der Wirtschaft: Konsequenzen für Arbeit, Technik und Umwelt, Hrsg. Steger Ulrich, 18–55. Berlin: Springer.Google Scholar
  14. Grundke, Peter, und Wolfgang Spörk. 2003. Basel II: Struktur und Auswirkung auf das Kreditgeschäft. In Neue Finanzierungswege für den Mittelstand: Von der Notwendigkeit zu den Gestaltungsformen, Hrsg. Jochen Kienbaum, 113–141. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  15. Haagen, Florian. 2004. Externe Mittelstandsratings aus agencytheoretischer und transaktionskostentheoretischer Perspektive. Münchener Betriebswirtschaftliche Beiträge. http://www.en.bwl.uni-muenchen.de/research/diskus_beitraege/workingpaper/3536.pdf. Zugegriffen: 30. März 2015.
  16. Hansmann, Karl-Werner, und Christian Marc Ringle. 2001. Finanzierung Mittelstand 2002: Eine empirische Untersuchung. http://www.econbiz.de/archiv/hh/uhh/iindustrie/finanzierung_mittelstand_2002.pdf. Zugegriffen: 30. März 2015.
  17. Heiden, Matthias. 2006. Pro-forma-Berichterstattung: Reporting zwischen Information und Täuschung. Berlin: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG.Google Scholar
  18. Holzkämper, Hilko, und Jochen Fischer. 2003. Der Markt für Rating Advisory. Finanz Betrieb 5 (3): 146–154.Google Scholar
  19. Hundt, Irina, Bernd Neitz, und Fritz-René Grabau. 2003. Rating als Chance für kleine und mittlere Unternehmen. München: Vahlen.Google Scholar
  20. Kaserer, Christoph, und Ulrich Lenz. 2009. Wachstum und Unabhängigkeit durch Eigenkapitalfinanzierung. Frankfurt a. M.: Xetra/Deutsche Börse GroupGoogle Scholar
  21. Kutschker, Michael, und Stefan Schmid. 2006. Internationales Management. 5. Aufl. München: Oldenbourg Verlag.Google Scholar
  22. Leitinger, Helmut. 2003. Leitfaden zu Basel II: Bedeutung, Auswirkung, Alternativen. Graz: dbv-Verlag für die Technische Universität.Google Scholar
  23. Mayert, Andreas. 2011. Dienen statt herrschen: Zur Zähmung der Finanzmärkte. Berlin: Lit Verlag.Google Scholar
  24. Neumann, Kerstin. 1998. Die Aufsicht über Finanzkonglomerate. Berlin: Walter de Gruyter.Google Scholar
  25. Paul, Stephan. 2002. Auswirkungen des Baseler Akkordes auf die Finanzierung des Mittelstandes. In Finanzierung für den Mittelstand: Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle, Hrsg. Christoph Kolbeck, 155–172. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  26. Perridon, Louis, Manfred Steiner, und Andreas Rathgeber. 2009. Finanzwirtschaft der Unternehmung. 15. Aufl. München: Vahlen.Google Scholar
  27. Rudolph, Bernd. 2006. Unternehmensfinanzierung und Kapitalmarkt. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  28. Salander, Jantje, und Axel Rose. 2011. Wettbewerbsfähigkeit und Finanzierung im deutschen Mittelstand: Studie – Wettbewerbsfähigkeit, Markt- und Finanzierungstrends und die Haltung gegenüber Finanzinvestoren. http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCIQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.presseportal.de%2Fshowbin.htx%3Fid%3D185354%26type%3Ddocument%26action%3Ddownload%26attname%3Dstudie-wettbewerbsfaehigkeiundfinanzierung.pdf&ei=qDAtVejRF8n1avSigNAI&usg=AFQjCNEy8lLBj4wUfw9cmceslludLIhxiw&bvm=bv.90790515,d.d2s. Zugegriffen: 30. März 2015.Google Scholar
  29. Sigloch, Jochen. 1985. Der Einfluss der Besteuerung auf die Eigenkapitalbindung der Unternehmung. In Die Finanzierung mittelständischer Unternehmen in Deutschland, Hrsg. Peter Rütker Wossidlo, 179–221. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar
  30. Stark, Jürgen. 2002. Neue Trends der Unternehmensfinanzierung. In Finanzierung für den Mittelstand: Trends, Unternehmensrating, Praxisfälle, Hrsg. Christoph Kolbeck, 35–47. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  31. Steinbrügge, Jens. 2008. Optimale Fremdfinanzierung nach Basel II. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  32. Stiefl, Jürgen. 2008. Finanzmanagement: Unter besonderer Berücksichtigung von kleinen und mittelständischen Unternehmen. 2. Aufl. München: Oldenbourg Verlag.Google Scholar
  33. Wolf, Jakob. 2003. Basel II: Kreditrating als Chance – Souverän in das Kreditgespräch. Das Jahresabschlussergebnis jetzt optimieren; die weichen Faktoren und stillen Reserven kommunizieren. Berlin: Metropolitan.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Becker
    • 1
    Email author
  • Patrick Ulrich
    • 1
  • Tim Botzkowski
    • 1
  1. 1.Otto-Friedrich-Universität BambergBambergDeutschland

Personalised recommendations