Skip to main content

Die Reformlenkung durch Qualitätsmanagementstrukturen

  • Chapter
  • First Online:
Gestaltung von Studiengängen im Zeichen von Bologna
  • 1620 Accesses

Zusammenfassung

Niklas Luhmann erachtet bürokratische Strukturen als unausweichliches „Abprodukt“ von Reformprozessen in Hochschulen. Luhmann legt ein pessimistisches Verständnis von politischer Steuerungsfähigkeit von Hochschule an den Tag, das häufig kritisiert wurde. Er war davon überzeugt, dass politische Gesellschaftssteuerung ein Ding der Unmöglichkeit und eine Illusion ist, die sich „allenfalls zufällig erfolgreich“ auswirkt. Er erinnert daran, bei Hochschulreformen den Kern der Sache nicht aus den Augen zu verlieren. Im Fall der Bologna- Reform sind dieses insbesondere die Kernprozesse von Studium und Lehre. Qualitätsmanagementstrukturen sind zweifelsohne das bürokratische Gewebe und Geflecht der Bologna-Reform, das sich hochschulintern und -extern um die Kernprozesse Studium und Lehre gelegt hat.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Manuel Pietzonka .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2014 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Pietzonka, M. (2014). Die Reformlenkung durch Qualitätsmanagementstrukturen. In: Gestaltung von Studiengängen im Zeichen von Bologna. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-06488-4_3

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-06488-4_3

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-06487-7

  • Online ISBN: 978-3-658-06488-4

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

Publish with us

Policies and ethics