Irrtum 1: Umsatz ist die wichtigste Kennzahl

  • Claudia Ossola-Haring
  • Andreas Schlageter
  • Stephan Schöning
Chapter

Zusammenfassung

Ein Unternehmen produziert seine Erzeugnisse nicht (nur) für den Eigenbedarf, sondern vor allem um sie zu verkaufen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen. Erst dadurch, dass Produkte oder Dienstleistungen „an den Mann“ bringt, also gegen Entgelt absetzt, auf Deutsch Umsatz macht, wird ein Unternehmen überhaupt erst (über-)lebensfähig.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Claudia Ossola-Haring
    • 1
  • Andreas Schlageter
    • 2
  • Stephan Schöning
    • 1
  1. 1.SRH Hochschule für Wirtschaft und MedienCalwDeutschland
  2. 2.Duale Hochschule Baden-WürttembergLörrachDeutschland

Personalised recommendations