Advertisement

Fallstudie: Europäisches Lufttransportkommando

  • Philipp Gallhöfer
Chapter
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

Es gibt mehrere Verteidigungskooperationen in der EU und/oder NATO (siehe Kapitel 2). In der Öffentlichkeit bekannt sind hiervon jedoch nur die wenigsten. Über die bisherigen Schwierigkeiten und Erfolge ist noch weniger bekannt. Nachdem ich im vorangegangenen Kapitel ein theoretisches Modell zur Berechnung der ökonomischen Auswirkungen von Verteidigungskooperationen aufgestellt habe, möchte ich in diesem Kapitel eine Fallstudie analysieren und darstellen, wie eine Verteidigungskooperation in der Praxis funktioniert. Für diese Fallstudie habe ich eine Erfolgsgeschichte der europäischen Verteidigungskooperation ausgewählt: das Europäische Lufttransportkommando (European Air Transport Command – EATC) mit Sitz in Eindhoven.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Philipp Gallhöfer
    • 1
  1. 1.Universität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations